Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Im Vorbeigehen

Im Vorbeigehen nennt sich ein Kunstprojekt, das seit dem Wintersemester 2000 an der Privatuniversität läuft: Pro Semester wird jeweils ein/e Künstler/in eingeladen, visuelle Spuren an selbst gewählten Orten des geräumigen Haus zu hinterlassen. Dabei kommen sehr unterschiedliche künstlerische Positionen, Medien und Inhalte zur Sprache.

Für Studierende und Lehrende an der KU Linz stellt die Konfrontation mit Gegenwartskunst in verschiedensten Facetten eine Herausforderung dar, indem sich nun zu dem breiten theoretischen Angebot des Hauses eine weitere Reflexions- und Erfahrungsebene hinzugesellt. Kunst wird als Diskussionspartner in den alltäglichen Umgang an einer Universität integriert. Ein Anliegen, das auf die Sammlertätigkeit Günter Rombolds und der Präsentation der Kollektion an der KU Linz aufbaut.

Durch Im Vorbeigehen ergibt sich für Künstler die Gelegenheit, in einem halbjährigen Prozess von einem gemischten Besucherkreis Reaktionen auf ihre Arbeit zu erhalten. Wesentlicher Bestandteil des Projekts ist auch das direkte Gespräch zwischen den Künstler/inne/n und den Nutzern des Hauses (Studierende, Lehrende, Mitarbeiter/innen und Besucher/innen). In Form eines Workshops oder einer Diskussionsrunde werden die ausgestellten Arbeiten und die sich daran anschließenden Fragen und Themenkreise diskutiert, kommentiert und theoretisch untermauert.

Konzept und Kuratierung

Im Vorbeigehen wurde konzipiert und von 2000–2013 kuratiert von Monika Leisch-Kiesl und Johanna Schwanberg. Seit Wintersemester 2013/14 erfolgt die Kuratierung der Ausstellungsreihe durch Monika Leisch-Kiesl und Julia Allerstorfer, zudem werden immer wieder Gastkuratorinnen eingeladen.


Im Sommersemester 2019 vermisst Ute Neuber die Universität neu: Nicht abstrakte Messgrößen ordnen den Raum einem starren System der...

Die Katholische Privat-Universität erhielt vor 30 Jahren einen Neubau, der das benachbarte Barockgebäude für die Zwecke der Universität...

Sophie Danzers keramische Installationen lassen im Sommersemester 2018 neue Raumkonstellationen in den gewohnten Räumen der Universität...

Im Vorbeigehen II.13. What past, what future?

Der "Sexy History Calendar" von Silvia Amancei und Bogdan Armanu entwirft im Wintersemester 2017/18 im Rahmen von "Im Vorbeigehen" ein anderes...

Mit der Graphic Novel "Als die Nacht begann" erinnert Thomas Fatzinek an die von Armut, sozialen Spannungen und politischen Auseinandersetzungen...

Rauminstallationen, Fotografien und eine Textilarbeit zeigt Esin Turan im Rahmen der Ausstellungreihe „Im Vorbeigehen“ im Wintersemester 2016/17...

Feingewebte Arbeiten, die gefunden, bedacht und weiterdacht werden wollen, zeigt Birgit Petri im Rahmen der Ausstellungreihe „Im Vorbeigehen“ im...

Sichtweisen auf volkskundliche und ethnologische Artefakte stehen im Zentrum der Arbeiten, die Ulrike Ettinger im Rahmen des...

Unter dem Titel ICH DENKE AN GOTT präsentiert Heinz Baumüller im Sommersemester 2015 Arbeiten auf Papier, Fotografien und Plastiken an der KTU...

Im Rahmen des Ausstellungsprojektes "Im Vorbeigehen" präsentiert die Linzer Künstlerin Julia Hinterberger im Wintersemester 2014/15 Malereien in...

Unter dem Titel "einleuchtend" verknüpfen von Karoline Rudolf im Rahmen der Ausstellungsreihe "Im Vorbeigehen" platzierte Lichtinstallationen von...

Aktions- und Videokunst, Fotografie, Collage, Installation sowie Malerei und Zeichnung bilden die bevorzugten medialen Strategien des...

Im Sommersemester 2013 präsentiert Oliver Ressler im Rahmen der Ausstellungsreihe "Im Vorbeigehen" die im Auftrag des IKP...

Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Im Vorbeigehen" thematisiert Karina Nimmerfall im Wintersemester 2012/13 Räume und Orte des Medialen...

Im Rahmen der Projektreihe "Im Vorbeigehen. Kunst an der KTU Linz" präsentierte Maria Bussmann im Sommersemester 2012 einen vom Buch Le visible...

Bei "Im Vorbeigehen" präsentierte Julius Deutschbauer im Wintersemester 2011/12 im Hörsaal 3 der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz...

Iris Andraschek und Hubert Lobnig präsentieren im Sommersemester 2010 im Rahmen von Im Vorbeigehen 19 im Foyer und im Hörsaal 4 der KTU eine...

Wolkenformationen, aufgepeitschtes Meer, dazwischen ein abstraktes Liniengefüge. Großformatige Schwarzweißbilder mit geheimnisvollen „Seestücken“...

Im Rahmen des Kunstprojekts "Im Vorbeigehen" präsentierte der Bildhauer Werner Feiersinger im Sommersemester 2009 unter dem Titel...

Der Wiener Künstler Richard Ferkl zeigte im Wintersemester 2008/09 im Rahmen des Kunstprojekts "Im Vorbeigehen" eine Recherche in Form einer...

Im Sommersemester 2008 waren bei "Im Vorbeigehen" Arbeiten der Künstlerin Gerlinde Miesenböck zu sehen: Ausschnitte aus dem mehrteiligen Projekt...

Im Wintersemester 2007/08 gibt die in Wien lebende Schweizer Künstlerin Regula Dettwiler Einblicke in ihre „Naturgeschichte der artifiziellen...

Im Sommersemester 2007 präsentiert Harald Gsaller im Foyer und in den ebenerdigen Hörsälen der KTU Auszüge seines bildkünstlerisch-literarischen...

Im Wintersemester 2006/07 zeigte Thomas Baumann an der KTU einen großformatigen Fotodruck, Druckgrafiken (Heliogravüren) und eine CD-ROM aus dem...

Im Sommersemester 2006 spürt Gert Hasenhütl in einer künstlerischen Recherche den kulturgeschichtlichen Verwendungsmöglichkeiten des...

Im Wintersemester 2005/06 waren aktuelle Bilder und Zeichnungen von Maja Vukoje zu sehen. Zu Vukojes Trademark wurde in den 1990er Jahren ein...

Monika Pichler befasst sich in ihrer im Sommersemester 2005 gezeigten mehrteiligen Textilarbeit mit der Reisetätigkeit von Frauen des 19. und 20....

Johannes Deutsch bespielte die KTU im Wintersemester 2004/05 mit der Ausstellung "Changieren des Blicks". Deutsch - der zur gleichen Zeit auch...

Tanja Estermann präsentiert im Sommersemester 2004 eine Skulpturenserie aus Keramik, die von einer "Mutterform" ausgeht. Das Objekt besteht aus...

In der im Wintersemester 2003/04 gezeigten Ausstellung "Unterfläche" setzt Gerhard Brandl sich mit der Kehrseite von Konsumprodukten auseinander....

An unterschiedlichen Orten der Privatuniversität zeigt Reinhold Rebhandl im Wintersemester 2002/03 Arbeiten, die sich mit der Kreuzform befassen,...

Bei "Aneignung" positioniert Andrea Pesendorfer im Sommersemester 2002 vier überlebensgroße Hemdkleid-Figurinen an beiläufigen Orten der...

Isa Rosenberger präsentierte im Wintersemester 2001/02 "Sarajevo Guided Tours": Das Videoprojekt geht auf einen Sarajevo-Aufenthalt im Frühjahr...

An der KTU zeigte Markus Bless im Sommersemester 2001 schwarzweiße und farbige Fotoserien wie „Streifzug“ und „The Door – Entrance to the Image“,...

Im Eingangsbereich der KTU zeigte Lorenz Estermann im Wintersemester 2000/01 ein eigens für die Räumlichkeiten entstandenes großformatiges...