BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE (ALLGEMEINBILDUNG)

Kooperationsstudium im Cluster Österreich Mitte

Alle SchülerInnen im Alter von 10 - 18/19 Jahren werden von einheitlich ausgebildeten Lehrkräften unterrichtet. Der Lehrberuf ist eine attraktive, vielseitige und gleichzeitig anspruchsvolle Tätigkeit. Kinder und Jugendliche auf ihrem Lern- und Lebensweg zu begleiten und sie dabei zu befähigt, sich in einer pluralen Gesellschaft zurechtzufinden und sie mitzugestalten, erfordert vielfältige Kompetenzen.

Das Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) wird in Kooperation zwischen den Standorten Oberösterreich und Salzburg (Cluster Österreich Mitte) angeboten. Der Studienabschluss (Bachelor und Master) befähigt für eine Lehrtätigkeit in den allgemeinbildenden Fächern in der Sekundarstufe (5. – 13. Schulstufe).

Factbox

Zulassungsvoraussetzungen:
Hochschulzugang
Aufnahmeverfahren
Weitere Details hier

Studienumfang/-dauer: 
240CP / 8 Semester

Akademischer Grad:
Bachelor of Education (BEd.)

 

Weiterführende Studien:
Masterstudium Lehramt Sekundarstufe (MEd.)

Studieninhalte

Das Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) kann entweder mit zwei Unterrichtsfächern oder mit einem Unterrichtsfach mit der Spezialisierung "Inklusive Pädagogik" absolviert werden. Die Spezialisierung "Schule und Religion" kann nur mit dem Unterrichtsfach Katholische Religion kombiniert werden. Im Anschluss an das Bachelorstudium wird am Standort Linz auch das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe angeboten.

An der KU Linz können folgende Unterrichtsfächer absolviert werden:

  • Katholische Religion (in Kooperation mit der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz)
  • Spezialisierung Schule und Religion (in Kooperation mit der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz)
  • Psychologie und Philosophie (in Kooperation mit der Johannes Kepler Universität, der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz und der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich)
  • Künstlerische Unterrichtsfächer (in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz)

Alle angebotenen Fächer und Spezialisierungen des Bachelorstudiums Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) können auf der Webseite www.lehrerin-werden.at eingesehen werden. Für die Wahl der Fächerkombination beachten Sie bitte diese Hinweise. 

Informationen zum Unterrichtsfach Katholische Religion sowie zur Spezialisierung "Schule und Religion" finden sich auch auf den Seiten der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz.

Service-Center LiLeS (Linzer Lehramt Sekundarstufe)

Seit dem Wintersemester 2019/20 haben die Bildungsinstitutionen am Linzer Standort im Cluster Mitte ein neues Service-Center gegründet. In diesem Center werden alle Schritte des Aufnahmeverfahrens, die Zulassung für das Studium und das Lehrveranstaltungsangebot organisiert. Das Center übernimmt diese Aufgaben für die JKU als erstzulassende Stelle für den Linzer Standort.

Sie finden das Service-Center im Gebäude der Kunstuniversität (Hauptplatz 6, 4020 Linz)
Informationen finden Sie auch auf der LiLeS-Homepage
Sie erreichen uns per Mail: office[at]liles.at


Öffnungszeiten:
Juli/August:        Mo – Do 9.00 – 12.00 Uhr
ab September:   Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 12.00 Uhr, Mi 14.00 – 16.00 Uhr
Anfragen können Sie auch telefonisch unter 0732/7898 - 3506 stellen.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Bachelor Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung ist die Hochschulreife gefordert. Darüber hinaus ist die Zulassung mit der positiven Absolvierung des Aufnahmeverfahrens verbunden.

Für manche Unterrichtsfächer sind weitere Nachweise zu erbringen (z.B. Sprachkenntnisse Latein für das Unterrichtsfach Katholische Religion). Informationen zu den einzelnen Unterrichtsfächern finden Sie hier.

Das Aufnahmeverfahren besteht grundsätzlich aus den folgenden 3 Modulen:

  • Modul A: Online Self-Assessment OSA (online, ortsunabhängig)
  • Modul B: Elektronischer Zulassungstest (Ort wird noch bekannt gegeben)
    Nach Absolvieren des Online Self-Assessments (OSA) können Sie sich für den elektronischen Zulassungstest anmelden. 
  • Modul C: Vor Studienbeginn ist bei bestimmten Unterrichtsfächern bzw. Studien (Bewegung und Sport; Bildnerische Erziehung; Gestaltung: Technik, Textil; Mediengestaltung; Musikerziehung) eine spezifische Eignung nachzuweisen.

Zur Anmeldung zum Aufnahmeverfahren geht es hier.

Ist das Aufnahmeverfahren positiv absolviert, dann ist im nächsten Schritt innerhalb der Zulassungsfrist die persönliche Zulassung zu erledigen. Erstzulassende Universität für den Cluster Österreich Mitte ist die Johannes Kepler Universität – die Zulassung erfolgt im LiLeS (Linzer Lehramt Sekundarstufe) Service-Center (Kontaktdaten und Öffnungszeiten hier)!

Für das Unterrichtsfach Katholische Religion sind ausreichende Kenntnisse der lateinischen Sprache zur Zulassung erforderlich. Liegen diese Kenntnisse nicht vor, so sind diese Sprachkenntnisse in Form einer Ergänzungsprüfung nachzuweisen. Zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung wird an der KU Linz folgende Lehrveranstaltung angeboten: Latinum (12 CP).

Infos rechts // Zul-Vor, Berufsfelder links

Berufsfelder

Lehrtätigkeit (allgemeinbildende Fächer) für die 5. – 13. Schulstufe an:

  • Sonderschulen
  • Mittelschulen (MS)
  • Polytechnischen Schulen (PTS)
  • Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS)
  • Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS)