BACHELORSTUDIUM KUNSTWISSENSCHAFT – PHILOSOPHIE

Das Bachelorstudium ist gleichermaßen kunstwissenschaftlich und philosophisch ausgerichtet. Es zielt auf einen methodisch wie inhaltlich fundierten Überblick in Bezug auf Kunstwissenschaft und Philosophie, der sich in der Betrachtung geschichtlicher und aktueller Entwicklungen der Kunst und des Denkens sowie in der Breite grundlegender kunstwissenschaftlicher und philosophischer Disziplinen entfaltet. Neben den für wissenschaftliches Arbeiten notwendigen Fertigkeiten werden grundlegende kunstwissenschaftliche und philosophische Methodenformen erarbeitet und erprobt.

Factbox

Zulassungsvoraussetzungen:
Hochschulzugang, Latinum
Weitere Informationen hier

 

Studienumfang/-dauer:
180 CP / 6 Semester

 

Studieninhalte

Die Studieninhalte des Bachelorstudium Kunstwissenschaft-Philosophie gliedern sich in folgende Module:

In den Lehrveranstaltungen des Einführungsmodules sollen die grundlegenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens und der Disziplinen Kunstwissenschaft und Philosophie erarbeitet und eingeübt werden.

In den Grundmodulen Kunstwissenschaft und Philosophie soll ein Überblickswissen erworben und systematisch reflektiert werden. Sie bestehen aus Lehrveranstaltungen aus der Kunstgeschichte, der Architekturgeschichte und der Geschichte der Philosophie, sowie den Modulen „Vernunft und Wirklichkeit“ und „Freiheit und Verantwortung“.

In den Vertiefungsmodulen wird zu einer selbstständigen, inhaltlich wie methodisch reflektierten Auseinandersetzung mit Werken der Kunst und Architektur sowie mit philosophischen Texten und Positionen befähigt. Im Bereich der Kunstwissenschaft wird eine Inlandsexkursion (Kunst vor Ort / Begegnung mit Originalen) geboten.

Ergänzt wird das Curriculum um die Themen- und Wahlmodule, die die Interdisziplinarität fördern und das Studienangebot erweitern sollen. Eine Besonderheit ist hier, dass neben Lehrveranstaltungen der Theologischen Fakultät der KU Linz, auch Lehrveranstaltungen an einer Partneruniversität (Anton Bruckner Privatuniversität, Kunstuniversität Linz oder Johannes Kepler Universität) absolviert werden.

Im Bachelormodul erfolgt erstmals eine individuelle Spezialisierung im Fachbereich Kunstwissenschaft oder Philosophie.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine Universitätsreife.

Ausreichende Kenntnisse der lateinischen Sprache sind zur Zulassung erforderlich. Liegen diese Kenntnisse ausweislich eines Reifeprüfungszeugnisses oder sonstiger anerkannter Zeugnisse oder Diplome nicht vor, so sind diese Sprachkenntnisse bis zum Abschluss des vierten Semesters in Form einer Ergänzungsprüfung nachzuweisen. Zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung wird an der KU Linz folgende Lehrveranstaltung angeboten: Latinum (12 CP).