KU Community Liturgie.

Regelmäßig liturgisches Angebot für die KU Linz.

Seit dem Wintersemester 2018/19 trifft sich regelmäßig eine Gruppe – bestehend aus Studierenden und Lehrenden der Katholischen Privat-Universität Linz sowie Vertreter:innen des Priesterseminars Linz bzw. des Zentrums der KU Studierenden – zur Planung von Unigottesdiensten. Aus dieser bunten Mischung entstand, anfangs eher lose organisiert und mittlerweile von Silvia Rockenschaub (Ausbildungsbegleiterin am Zentrum der KU Studierenden) geleitet, die "KU-Community Liturgie". Diese Gruppe kümmert sich um die Vorbereitung und das Feiern der Gottesdienste. 

Ziel der KU Community Liturgie ist es, circa einmal pro Monat einen Gottesdienst für die KU Linz anzubieten. Dafür wird aus dem reichen Fundus der liturgischen Tradition geschöpft: Eucharistiefeiern, Tagzeitenliturgien, Wort-Gottes-Feiern, Meditationen, Andachten oder auch neuere Formen wie Gottesdienste "en passant" im Foyer der KU Linz. In Corona-Zeiten wurde das Angebot hin zu WhatsApp-Impulsen oder Online-Gottesdiensten adaptiert.

Regelmäßiges

Messen im Priesterseminar:

Dienstag, Mittwoch und Freitag um 6:45 Uhr in der Kapelle des Priesterseminars (im Winter)

Mittagsgebete im Zentrum:

Donnerstag um 12:15 Uhr im Zentrum (vor dem Mittagessen)

Vesper im Priesterseminar:

Montag bis Freitag um 18:15 Uhr in der Kapelle des Priesterseminars

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Corona-Regeln!