Lange Nacht der Kirchen 2024: Wir sind mit dabei!

07. June 2024

20:00 - 23:00 Uhr

KU Linz

Die Katholische Privat-Universität Linz beteiligt sich auch heuer wieder an der "Langen Nacht der Kirchen". Am 7. Juni 2024 geben zwei Programmpunkte Einblick in topaktuelle Themen aus Lehre und Forschung.

20:00 Uhr: Quartals.Gespräch: "Musik und Religion"

Mit Elisabeth Theresia Hilscher, Senior Scientist an der Abteilung Musikwissenschaft/Arbeitsgruppe Musikedition und Quellendokumentation am Zentrum für Digitale Geisteswissenschaften und kulturelles Erbe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie u.a. Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Anton Bruckner Instituts Linz, und Ewald Donhoffer, Universitätsassistent (für "Gesang und Musik im Gottesdienst der Kirche") am Institut für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie der KU Linz sowie Direktor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz und Stiftskapellmeister der Abtei Schlägl. Es moderiert Franz Gruber, Professor der Dogmatik und Ökumenischen Theologie, KU Linz.

Das Quartals.Gespräch im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" ist eine Veranstaltung von Katholischer Privat-Universität Linz und Theologisch-praktischer Quartalschrift.

Anmeldung zum Quartals.Gespräch unter office[at]ku-linz.at

21:00 Uhr: Vortrag: "Frau-Sein als Weihehindernis?"

Mit welchen Argumenten das Lehramt der Katholischen Kirche die Priesterweihe Männern vorbehält: Darstellung und kritische Bewertung durch Christoph Niemand, Professor der neutestamentlichen Bibelwissenschaft, KU Linz.

19.3.2024/RK/HE