Service

Erstsemestrigenberatung

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir dieses Semester leider keine Erstsemestrigenberatungen vor Ort durchführen. Wir bieten als Ersatz Gespräche per Telefon oder Videokonferenz-Software (z. B. Zoom) an. Wenn ihr einen Termin vereinbaren möchtet, bitte schreibt uns eine Mail an oeh[at]ku-linz.at. Selbstverständlich sind persönliche Beratungsgespräche jederzeit auch für bereits aktive Student*innen möglich.

Weitere Informationen zu den Corona-Beschränkungen an der KU-Linz gibt es unter: https://ku-linz.at/universitaet/corona.

Beratung Ein Gesprächs-/Beratungstermin kann jederzeit per E-Mail vereinbart werden: oeh[at]ku-linz.at

Zudem erreichst du uns unter folgender Adresse:
ÖH KU
Bethlehemstraße 20
A - 4020 Linz

ÖH Versicherung

Durch das Zahlen des ÖH-Beitrages wirst du als ein ordentliches ÖH-Mitglied an deiner Universität registriert und bist für das gesamte aktuelle Semester über die Hochschülerschaft versichert. Sofern du innerhalb eines Semesters den ÖH-Beitrag nicht bezahlt hast, so erstreckt sich die Gültigkeit dieser Versicherung nur bis zum Ende der Inskriptions-Nachfrist des darauffolgenden Semesters.

Wichtiger Hinweis:

Die Hochschülerschaft versteht sich zwar als die (juristische Person) Versicherungsnehmerin, die versicherte (natürliche) Person bist jedoch du selbst. Aus diesem Grund musst du dich auch eigenständig um eine allfällige Versicherungsleistung kümmern und deine Schadensmeldung im Schadensfall selbst einreichen. Die Hochschülerschaft bemüht sich im Schadensfall begleitend um eine möglichst reibungslose Abwicklung deines Falles und steht als Vermittlerin für Probleme und Beschwerden zur Verfügung.

Weitere Informationen findest du auf folgenden Seiten:
Versicherung der österreichischen Hochschülerschaft
ÖH - Versicherung

Rückerstattung des ÖH-Beitrages

Bei Mitbelegung an einer anderen Universität (zum Beispiel bei Absolvierung eines externen Wahlmoduls) kann es mitunter nötig sein, den ÖH - Beitrag für jede Institution extra, also mehrmals einzuzahlen. In diesem Fall besteht der Anspruch auf Rückerstattung.

Die Rückerstattung ist mit folgendem Formular zu beantragen: Rückerstattung des ÖH-Beitrages.
Das ausgefüllte Formular mit den dazugehörigen Unterlagen per Post oder per E-Mail bitte an:

Österreichische HochschülerInnenschaft
"Rückerstattung ÖH-Beitrag"
Taubstummengasse 7-9

1040 Wien
E-Mail: sekretariat[at]oeh.ac.at

Der Anspruch besteht lediglich, sofern der Beitrag bereits doppelt eingezahlt worden ist und kann nicht im Voraus geltend gemacht werden. Nähere Informationen stellt die Bundes-ÖH zur Verfügung.