Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Datenschutzerklärung für betroffene Personen gem. Art. 13 und Art. 14 DSGVO

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist der Katholischen Privat-Universität Linz (KU Linz) sehr wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre, weshalb der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für uns ein wichtiges Anliegen ist.

Eine Nutzung der Webseiten der KU Linz ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, DSG 2018 idgF) und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (bei der Kommunikation per E-Mail etc.) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die KU Linz behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.

Wer sind Ihre Ansprechpersonen?
Was ist der Zweck der Datenverarbeitung?
Welche Daten müssen Sie uns zur Verfügung stellen?
Wer erhält Ihre Daten?
Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?
Welche Plugins werden auf der Homepage verwendet?
Datenschutzrichtlinie der KU Linz

Hauptmenu