Aktuelle Ausschreibungen

An der Katholischen Privat-Universität Linz steht ab 1. November 2022 am Institut für Bibelwissenschaft des Alten und Neuen Testamentes die befristete Dienststelle einer Studentischen Hilfskraft(m/w/d) zur Besetzung an. Sie wird hiermit ausgeschrieben.

Beschäftigungsausmaß: 10,67% bzw. 4 Wochenstunden

Dauer der Befristung: vorerst ein Jahr,  die einmalige Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.

Aufgaben

  • Recherchetätigkeiten (Literatursuche) und Kopiertätigkeiten
  • Unterstützung im Lehrbetrieb und bei Forschungsarbeiten
  • Zuarbeit bei Publikationsvorhaben (Vorrecherche, Korrekturlesen)
  • Mithilfe bei der Zeitschrift „Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt“
  • Organisatorische Unterstützung der Arbeitsabläufe am Institut

Voraussetzungen

  • Entsprechender Studienfortschritt in der Theologie
  • Computerkenntnisse
  • Interesse an exegetischen Fragestellungen
  • Flexibilität in der Wahrnehmung vielfältiger Aufgaben
  • Teamfähigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt / G1, Stufe 1: mtl. € 1.779,00 lt. KV 2022 (bei 100%), höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit Motivationsschreiben, kurzem Lebenslauf und Angaben zu den Vorkenntnissen bis zum 30. September 2022 an Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand (c.niemand[at]ku-linz.at, Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz).

Die Bewerbungsgespräche finden am 14. Oktober 2022 im Büro von Univ.-Ass. Mag. Dominik Stockinger statt.

Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand

Linz, am 2. Juni 2022

An der Katholischen Privat-Universität Linz steht ab dem 1. Dezember 2022 am Institut für Christliche Sozialwissenschaften die befristete Dienststelle einer studentischen Hilfskraft(m/w/d) zur Besetzung an. Sie wird hiermit ausgeschrieben.

Beschäftigungsausmaß: 10,67% (4 Wochenstunden)

Dauer der Befristung: ein Jahr (die Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich).

Aufgaben

  • Unterstützung im Lehrbetrieb und bei Forschungsarbeiten
  • Literaturbeschaffung und Recherchetätigkeiten
  • Unterstützung bei Kooperationen mit der Diözese Linz und mit zivilgesellschaftlichen Organisationen
  • Mitarbeit bei Publikationsvorhaben (Recherche, ggf. Drucksatz, Korrekturlesen)
  • Mitarbeit bei Projektentwicklung und Veranstaltungsorganisation

Voraussetzungen

  • Interesse für theologische Ethik, für gesellschaftliche Fragen und für Politik
  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium (Mindestvoraussetzung), Masterstudium, Doktoratsstudium an der FTh / FPhK
  • Bereitschaft zur selbständigen Übernahme vielfältiger Aufgaben
  • Teamfähigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt/G1, Stufe 1: mtl. € 1.779,00 lt. KV 2022 (bei 100 %), höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben (ca. halbe Seite A4), tabellarischem Lebenslauf und Angaben zu Ihren Studienleistungen bis zum 15. Oktober 2022 an Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß. (c.spiess[at]ku-linz.at), Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz.

Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß
Linz, im Juni 2022

Die Katholische Privat-Universität Linz baut ein nachhaltiges Student Recruitment auf. Ziel ist es, durch geeignete Projekte die KU Linz – ihr Fächer- und Studienangebot und ihre Lehrenden – direkt an geeignete schulische und jugendkulturelle Begegnungsorte zu bringen. In diesem Zusammenhang suchen wir zum ehestmöglichen Eintritteine/nMitarbeiter*in (m/w/d) für das Student Recruiting.  

Beschäftigungsausmaß: 50% bzw. 18,5 Wochenstunden.

Dauer der Anstellung: vorerst  ein Jahr (Verlängerung möglich)

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und selbständige Umsetzung von Konzepten und Projekten des Student Recruitments für die KU Linz im Gesamten wie für die einzelnen Fachbereiche
  • Kontaktpflege zu und Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der kirchlichen Personalsuche und -entwicklung, der schulischen Berufsorientierung und mit Multiplikator*innen an den Schnittstellen zu Studieninformation bzw. Studienwahl
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Schulpartnerschaften in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Fachbereichen und mit peer-Studierenden
  • Organisation und Durchführung von Vor-Ort-Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte (Campus-Führungen, Open Days, Theo-Tage etc.) in Zusammenarbeit mit der Abteilung PR-Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorbereitung und Durchführung der Teilnahme der KU an Studien-Messen (regional, national und ggf. international)
  • Kontaktpflege zu ÖH und Alumni für recruitment-relevante Zusammenarbeit
  • Beziehungsmanagement zu individuellen und institutionellen Multiplikator*innen im Bereich Studieninformation/Studienwahl: Dokumentation und Verwaltung von Adressen, Entwicklung einer nachhaltigen Beziehungspflege

Fachliche Qualifikationen 

  • Hochschulstudium oder einschlägige Berufserfahrung in einem der folgenden Bereiche: Theologie und/oder Geistes-und Kulturwissenschaften, Bildungsbereich, Sprachen, Kommunikation; Quereinsteiger/innen willkommen
  • Projekterfahrung und konzeptionelle Fähigkeiten
  • ausgeprägte Netzwerkfähigkeiten, sowie die Fähigkeit, andere Menschen zu begeistern
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, Team- und Präsentationsfähigkeit
  • rasche Auffassungsgabe, Eigenständigkeit und Engagement
  • kreatives, innovatives und zielorientiertes Denken und Arbeiten
  • Bereitschaft, die anderen Bereiche der Abteilung kennenzulernen und ggf. an Projekten mitzuarbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • spannende, abwechslungsreiche Projekte
  • verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit
  • partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen
  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt G5 oder G6 abhängig von Erfahrung und Karriereverlauf; Stufe 1: mtl. € 2.550,00 (G5) oder
€ 2.772,00 (G6) bei 100% lt. KV 2021; höhere Stufe nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit Motivationsschreiben, kurzem Lebenslauf, Zeugnissen, Studienabschluss, Strafregisterauszug [nicht älter als sechs Monate] sowie Angaben zu weiteren Bewerbungsvoraussetzungen bis zum 31.08.2022 an VerwaltungsdirektorinMag.a (FH) Monika Höller (m.hoeller[at]ku-linz.at), Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz.

Linz, am 1. Juli 2022                                    

An der Katholischen Privat-Universität Linz steht ab 01.September 2022 am Institut für Kirchengeschichte und Patrologie die befristete Dienststelle einer studentischen Hilfskraft (m/w/d) zur Besetzung an. Sie wird hiermit ausgeschrieben.

Beschäftigungsausmaß:  10,67% (4 Wochenstunden)

Dauer der Befristung: ein Jahr (die Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich).

Aufgaben

  • Unterstützung im Lehrbetrieb und bei Forschungsarbeiten (Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Lehrmaterialien)
  • Recherchetätigkeiten (Literatur- und Quellensuche)
  • Zuarbeit bei Publikationsvorhaben (Vorrecherche, organisatorische Unterstützung, Korrekturlesen)
  • Kopiertätigkeiten und Scanarbeiten
  • Tätigkeiten im administrativen Bereich

Voraussetzungen

  • ordentliche/r Student/in an der KU-Linz oder an der PHDL/PHOÖ
  • Flexibilität in der Wahrnehmung vielfältiger Aufgaben
  • Reflexionsvermögen und vernetztes Denken
  • Interesse an kompetenzorientierter Hochschuldidaktik im Bereich Kirchengeschichte
  • Teamfähigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt/G1, Stufe 1: mtl. € 1.779,00 lt. KV 2022 (bei 100 %), höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit Motivationsschreiben und kurzem Lebenslauf sowie unter Angaben der Vorkenntnisse bis zum 15. August 2022 an Univ.-Prof.in Dr.in Ines Weber (i.weber[at]ku-linz.at), Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz.

Univ.-Prof. Ines Weber
Linz, im Juli 2022

Im Rahmen der Bewerbung ersuchen wir Sie um Bekanntgabe personenbezogener Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Lebenslauf etc.). Da uns der Schutz Ihrer Daten ein sehr wichtiges Anliegen ist, werden diese stets vertraulich und im Einklang mit den in Österreich in Geltung stehenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.

Durch die elektronische Übermittlung der Bewerbung erteilen Sie ausdrücklich die Zustimmung, dass

  • die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten, inklusive der mitübersandten Anhänge wie beispielsweise Lebenslauf, Foto, Zeugnisse etc. zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und elektronisch für die Dauer von 12 Monaten gespeichert werden dürfen;
  • wir Ihre Daten bei Aufnahme in unseren Bewerber/innen-Evidenzpool 18 Monate speichern dürfen;
  • wir Sie auf Basis der von Ihnen bekannt gegebenen Kontaktdaten im Rahmen Ihrer Bewerbung anschreiben und/oder auf andere Weise kontaktieren dürfen (z.B. Einladungen).

Die übermittelten Daten sind für Mitarbeiter/innen der Personalabteilung bzw. für am Bewerbungsverfahren beteiligte Personen (Institutsvorstand, Dekan/in) ersichtlich und werden gegebenenfalls auch ausgewählten Führungskräften zur Verfügung gestellt bzw. für die Besetzung anderer offener Stellen herangezogen.
Die Zustimmung zur Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten können Sie jederzeit per E-Mail an rektorat[at]ku-linz.at widerrufen.