Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Aktuelle Ausschreibungen

Universitätsassistent/in bzw. Assistenz-Professor/in am Institut für Kirchengeschichte und Patrologie

Verstärken Sie unser Team ab 01.12.2019 als 
UNIVERSITÄTSASSISTENT/IN bzw. ASSISTENZ-PROFESSOR/IN |
Teilzeit: 18,75/50% |
Befristet bis 30.11.2021

Dienstort: Linz
Bewerbungsfrist: 1. 11. 2019

Moderne Kirchengeschichte – kulturgeschichtlich unter Einbeziehung einer historischen Anthropologie mit sozialgeschichtlichen Implikationen verstanden – ist personenorientiert. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen konkrete Subjekte mit der gesamten Fülle ihrer Existenz. Ziel der Kirchengeschichte ist zu verstehen, wie Menschen innerhalb ihres Rahmens gesellschaftlicher Möglichkeiten ihr Christsein begriffen und gelebt haben. Vor dem Hintergrund dieses Verständnisses von Kirchen-geschichte sollen im Rahmen der
AssistenzStelle hochwertige Lehre und Forschung in gleichmäßiger Gewichtung erbracht werden. Größter Wert wird dabei auf eine ganzheitliche Vernetzung diverser Kompetenzfelder gelegt, um sowohl das zielgerichtete Abfassen einer Qualifikationsarbeit und
wissenschaftliche Profilierung zu ermöglichen, als auch die engagierte Begleitung von Studierenden zu forcieren.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung in Lehre und Forschung
  • Abfassen einer Dissertation oder Habilitation
  • Engagement in universitäre Gremien
  • Übernahme administrativer und organisatorischer Aufgaben am Institut

Ihre Kompetenzen

  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative
  • Hervorragende kommunikative und soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit sowie die Offenheit für wissenschaftliches und persönliches Wachstum
  • Fachliche Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Theologie bzw. Religionspädagogik (Diplom, Master, Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss) bzw. Promotion.
  • Unterstützung in Lehre und Forschung

Unser Angebot

  • Geboten werden neben praxisbezogenen und abwechslungsreichen Aufgaben in einem jungen, in-ternational orientierten und hochmotivierten Team auch eine intensive persönliche Betreuung beim Abfassen der Dissertation oder Habilitation. Weiters besteht die Möglichkeit der interdisziplinären Einbindung in das am Lehrstuhl verortete Projekt für Persönlichkeitsbildung, womit auch vielfältige Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterqualifikation verbunden sind.

Ihr Gehalt

min. € 2.880,00 brutto mtl. (G7) bei 100 % Anstellung
Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt ab G7/ Stufe 1, mtl. €
2.880,00 lt. KV 2019 (bei 100 %), höhere Stufe je nach prae- bzw. post-doc und anrechenbaren
Vordienstzeiten. Entlohnung für 12 Monate plus 13. und 14. Gehalt Sonderzahlung (steuerlich
begünstigt).

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!
Ihre Bewerbung richten Sie an das Rektorat der KU Linz