Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Aktuelle Ausschreibungen

Studentische Hilfskraft am Institut für Fundamentaltheologie und Dogmatik

Am Institut für Fundamentaltheologie und Dogmatik der Fakultät für Theologie der Katholischen Privat-Universität Linz (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber) steht / stehen ab 1. Oktober 2020 die befristete Dienstelle / befristete Dienststellen einer studentischen Hilfskraft / studentischer Hilfskräfte zur Besetzung an. Sie wird / werden hiermit ausgeschrieben.

Beschäftigungsausmaß (insgesamt): 32% (12 Wochenstunden) – eine Aufteilung auf zwei (oder drei) Personen ist möglich bzw. vorgesehen.
Dauer der Befristung: ein Jahr (die Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich).

Aufgaben

  • Unterstützung bei Forschungsarbeiten und ggf. im Lehrbetrieb
  • Recherchetätigkeiten
  • Zuarbeit bei Publikationsvorhaben sowie bei der Organisation von Tagungen
  • Korrekturlesen
  • ggf. Tätigkeiten im administrativen Bereich

Voraussetzungen

  • Entsprechender Studienfortschritt in der Theologie / Religionspädagogik / MA Religion in Kultur und Gesellschaft
  • Interesse an systematisch-theologischen Fragestellungen
  • Flexibilität in der Wahrnehmung vielfältiger Aufgaben

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt/G1, Stufe 1: mtl. € 1.703,00 lt. KV 2020 (bei 100 %), höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit Motivationsschreiben, kurzem Lebenslauf und Angaben zu den Vorkenntnissen bis zum 31. Juli 2020 an Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber (f.gruber[at]ku-linz.at, Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz).

Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber
Linz, am 15. Juni 2020

Studentische Hilfskraft am Institut für Christliche Sozialwissenschaften Johannes Schasching SJ

Am Institut für Christliche Sozialwissenschaften Johannes Schasching SJ der Fakultät für Theologie der Katholischen Privat-Universität Linz (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß) steht ab 1. Oktober 2020 die befristete Dienststelle einer Studentischen Hilfskraft zur Besetzung an. Sie wird hiermit ausgeschrieben.

Beschäftigungsausmaß: 10,67% bzw. 4 Wochenstunden

Befristung: vorerst auf ein Jahr, die einmalige Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.

Aufgaben:

  • Unterstützung im Lehrbetrieb und bei Forschungsarbeiten
  • Recherchetätigkeiten (Literatursuche)
  • Zuarbeit bei Publikationsvorhaben (Vorrecherche, organisatorische Unterstützung, Korrekturlesen)
  • Kopiertätigkeiten und ggf. Tätigkeiten im administrativen Bereich

Voraussetzungen und Anforderungen:

Entsprechender Studienfortschritt in der Theologie / Religionspädagogik bzw. Abschlussphase des Bachelorstudiums Kunstwissenschaft - Philosophie (Mindestvoraussetzung) oder Masterstudium (Philosophie oder Kombination Kunstwissenschaft und Philosophie)

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz, Mindestentgelt / G 1, Stufe 1: mtl. € 1.703,00 lt. KV 2020 (bei 100 %), höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit Motivationsschreiben, kurzem Lebenslauf und Angaben zu den Vorkenntnissen bis 31. Juli 2020 an Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß (c.spiess[at]ku-linz.at).

Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß
Linz, am 27. Mai 2020

Universitätsassistent / Universitätsassistentin (PraeDoc) oder Assistenz-Professor / Assistenz-Professorin (PostDoc) am Institut für Moraltheologie

An der Fakultät für Theologie der Katholischen Privat-Universität Linz steht zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Universitätsassistenten / einer Universitätsassistentin oder – abhängig von der Bewerbungslage – eines Assistenz-Professors / einer Assistenz-Professorin (PostDoc) am Institut für Moraltheologie (Vorstand: Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger) zur Besetzung an. Sie wird hiermit ausgeschrieben.

Anstellungsdauer bei PraeDoc: 3 Jahre. Nach erfolgreicher Überprüfung der Qualifikationsvereinbarungen wird ein darauf folgendes Dienstverhältnis für weitere drei Jahre abgeschlossen.
Anstellungsdauer bei PostDoc: 4 Jahre. Nach erfolgreicher Überprüfung der Qualifikationsvereinbarungen wird ein darauf folgendes Dienstverhältnis für weitere vier Jahre abgeschlossen.

Beschäftigungsausmaß: 50% bzw. 18,75 Wochenstunden. Eine spätere Aufstockung auf 75% oder 100% durch die Übernahme zusätzlicher Aufgaben ist angedacht.

Aufgabenbereiche

  • Mitarbeit in der Organisation des Instituts
  • Eigenständige Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung in Lehre und Forschung
  • Abfassung einer Dissertations- oder Habilitationsschrift im Fach Moraltheologie
  • Mitarbeit in universitären Gremien

Fachliche Qualifikationen

  • PraeDoc: Abgeschlossenes Diplom- oder Magisterstudium der Katholischen Theologie oder Religionspädagogik, möglichst mit einschlägiger Schwerpunktsetzung im Bereich Moraltheologie / Theologische Ethik oder Theologie der Spiritualität
  • PostDoc: Abgeschlossenes Promotionsstudium Katholische Theologie im Fach Moraltheologie / Theologische Ethik oder Theologie der Spiritualität

Entlohnung

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag 2020 der Diözese Linz:

  • Mindestentgelt bei 100% PraeDoc G 7 / Stufe 1: 14 Monatsgehälter à € 2.945,00.
  • Mindestentgelt bei 100% PostDoc G 8 / Stufe 1: 14 Monatsgehälter à € 3.287,00.
  • Höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Fakultät strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert deshalb ausdrücklich entsprechend qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.

Bewerbungen sind in elektronischer Form mit den erforderlichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Dokumente der Studienabschlüsse, gegebenenfalls Verzeichnis bisheriger Publikationen und Lehrveranstaltungen, Strafregisterauszug [nicht älter als sechs Monate]) bis zum 19. Juli 2020 an den Dekan der Fakultät für Theologie, Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, A-4020 Linz (rektorat[at]ku-linz.at) zu richten

Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand Dekan der Fakultät für Theologie