Zentrum der KU-Studierenden

Das Zentrum der KU-Studierenden (kurz "Zentrum") in der Dametzstraße 29 ist offen für viele und vieles. Einerseits ist es ein Ort für Studierende beider Fakultäten zum Lernen, Erholen und Vernetzen. Andererseits befindet sich hier das Referat Ausbildungsbegleitung Theologie.

Das Zentrum der KU-Studierenden steht allen Studierenden der Katholischen Privat-Universität zur Verfügung. Ein Schlüssel kann am Empfang der KU Linz zu den Öffnungszeiten ausgeborgt werden. Einzelne oder kleinere Gruppen finden zum Lernen, Kochen, Singen, Erholen … immer Platz. Musikinstrumente (Klavier, Gitarren), eine Dartscheibe, mehrere Sofas sowie ein Kühlschrank mit Getränken zu studierenden freundlichen Preisen laden ein, allein oder mit anderen, Zeit im Zentrum zu verbringen. Größere Gruppen können das Zentrum auf Anfrage mieten (Feste, Klausuren, regelmäßige Treffen usw.) – für KU-Studierende gratis.

Außerdem finden im Zentrum während der Studienzeit regelmäßig Zentrums-Veranstaltungen statt: am Donnerstag kochen Studierende für Studierende und sie laden zu einem Mittagsgebet ein. Der Donnerstagabend bietet kommunikative, spirituelle und thematische Veranstaltungen.

Das Zentrum der KU-Studierenden ist eine Einrichtung der Diözese Linz. Maria Eichinger und Silvia Rockenschaub sind als hauptamtliche Mitarbeiterinnen neben der Begleitung der Studierenden, die eine Anstellung in der Kirche anstreben, für das Zentrum zuständig. Das Zentrumsteam – ein ehrenamtliches Team aus Studierenden – erstellt jeweils ein Semester-Veranstaltungsprogramm und kümmert sich um das Zentrum. Zudem bietet die KU Community Liturgie ein regelmäßiges liturgisches Angebot an.

Das Angebot richtet sich an alle Studierenden, die ein Interesse an einem kirchlichen Beruf (Religionsunterricht Primar-/Sekundarstufe, Pastoral, kategoriale Seelsorge, diözesane Zentralstellen, …) haben. Die Ausbildungsbegleitung trägt dazu bei, dass die Studierenden ihre persönlichen, fachlichen, spirituellen, sozialen Fähigkeiten und Interessen entwickeln sowie für eine realistische Berufsfindung nützen können.

Grundvoraussetzung und -qualifikation ist das Studium der Theologie für Primarstufe (Schwerpunkt "Religions- und Spiritualitätsbildung mit der Lehrbefähigung für das Schulfach Kath. Religion") bzw. Sekundarstufe. Die Ausbildungsbegleitung ergänzt diese durch Kontaktmöglichkeiten mit den diözesanen Verantwortlichen, spirituelle Angebote, Praktika, persönlichkeitsbildende Veranstaltungen und durch die Auseinandersetzung mit zukünftigen Berufsfeldern und -rollen.

Die Ausbildungsleiterin und die Ausbildungsbegleiterin sind auch im Zentrum präsent.

Kontakt

Zentrum der KU-Studierenden
Dametzstraße 29
4020 Linz
Mobil: 0676/8776-8900
E-Mail: zentrum[at]dioezese-linz.at
Webseite: www.dioezese-linz.at/zentrum

Zentrumsprogramm für das Wintersemester 2022/23

Das aktuelle Programm gibt es hier.