Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Lehrveranstaltungen von Prof. Christian Spieß

 

Aktuell (Wintersemester 2019/2020)

  • AG im Wintersemester 2019/2020:
    Einführung in den Zusammenhang "Wirtschaft - Ethik - Gesellschaft" aus theologischer Perspektive

     
  • Privatissimum
     

Rückblick

(a) Lehrveranstaltungen an der KU Linz:

  • Vorlesung im Sommersemester 2019
    "Christliche Sozialwissenschaften II: Sozial- und Wirtschaftsethik"
     
  • Seminar im Sommersemester 2019
    "Gendertheorien und theologische Sozialethik"
    (mit Dr. Katja Winkler, Universität Tübingen)
     
  • Seminar im Sommersemester 2019
    "Christliche Sozialwissenschaften: Grundlagen"
    (Berufsbegleitender theologischer Lehrgang)
     
  • Seminar im Sommersemester 2019
    "Theologie der Diakonik"
    (Berufsbegleitender theologischer Lehrgang)
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2018/2019
    "Christliche Sozialwissenschaften I: Grundlagen"
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2018/2019
    "Religionssoziologie"
     
  • Seminar im Sommersemester 2018
    "Was ist soziale Gerechtigkeit? Aktuelle Fragen der Sozial- und Gesundheitspolitik"
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2017/2018
    "Weg mit den religiösen Symbolen?! Religionspolitik in Österreich"
     
  • Vorlesung im Sommersemester 2017
    "Christliche Sozialwissenschaften II: Sozial- und Wirtschaftsethik"
     
  • Seminar im Sommersemester 2017 (mit Ass.-Prof. Dr. Julia Allerstorfer, Kunstwissenschaft)
    "Multikulturell, interkulturell, transkulturell...? Kulturkonzepte und Gegenwartskunst im Kontext der Postcolonial Studies und Christlichen Sozialwissenschaften"
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2016/2017
    "Christliche Sozialwissenschaften I: Grundlagen"
     
  • Ringvorlesung mit Seminar im Wintersemester 2016/2017
    "Heimat" (KU Linz in Kooperation mit der Landesbibliothek Öberösterreich, mit dem Adalbert-Stifter-Haus, mit dem Landesarchiv ÖO, mit dem Landesmuseum OÖ, mit der Integrationsstelle des Landes OÖ und mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz)
     
  • Seminar im Sommersemester 2016
    "Migration als sozialethische und politische Herausforderung"
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2015/2016
    "Christliche Sozial- und Wirtschaftsethik"
     
  • Vorlesung im Wintersemester 2014/2015
    "Gesellschaftliche Wirklichkeit und christliche Botschaft"
     

(b) Lehrveranstaltungen an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin:

  • Vorlesung "Einführung in die Ethik" (zahlreiche Durchgänge)
     
  • Vorlesung "Einführung in die philosophische Anthropologie" (zahlreiche Durchgänge)
     
  • Vorlesung "Politische Ethik" (wiederholt)
     
  • Vorlesung "Forschungsethik" (wiederholt)
     
  • Fallseminare "Ethik sozialprofessionellen Handelns" (zahlreiche Durchgänge)
     
  • Seminar "Einführung in die Ethik der Frühpädagogik" (wiederholt)
     
  • Seminar "Ethik der Heilpädagogik" (zahlreiche Durchgänge)
     
  • Seminare zu Themen wie "Gerechtigkeit im Gesundheitswesen", "Feministische Ethik und Gendertheorie", "Interkulturelle Ethik", "Ethik und Behinderung", "Ethik und menschliche Autonomie" etc. (jeweils wiederholt)
     

(c) Lehrveranstaltungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster:

  • Vorlesung "Wirtschaftsethik"
     
  • Hauptseminare "Sozialpolitik" in Kooperation mit dem Institut für Finanzwissenschaft der WWU (zusammen mit Prof. Aloys Prinz; wiederholt)
     
  • Hauptseminare "Wirtschaftsethik und Moralökonomik" in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU und mit der Akademie Franz-Hitze Haus (zahlreiche Durchgänge)
     
  • Seminare unter anderem zu den Themen wie "Soziale Gerechtigkeit", "Gerechtigkeit im Gesundheitswesen", "Feministische Ethik" (wiederholt; zusammen mit Dr. Katja Winkler), "Politische Philosophie des Gesellschaftsvertrags", "Postmoderne Ethik" (zusammen mit Prof. Karl Gabriel), "Solidarität" (zusammen mit Prof. Giancarlo Collet), "Mindestsicherung und Grundeinkommen" (zusammen mit Dr. Tobias Kläden), "Zivile Ethik: Genese und Geltung" (zusammen mit Proff. Marciano Vidal, Antonio Autieri und Karl Gabriel in Trento [I], Fondazione Bruno Kessler)
     
  • Fachdidaktische Seminare, z.B.: "'...nenn's Glück Herz, Liebe, Gott.' Religion auf der Bühne - religiöse Motive im zeitgenössischen Theater" (zusammen mit Dr. Katja Winkler in Berlin) sowie "Religiöse Motive im Film"
     
  • Grundkurse "Einführung in die Systematische Theologie" und "Einführung in die Praktische Theologie" (jeweils wiederholt)
     

(d) Gastveranstaltungen:

  • Vorlesung "Einführung in die Ethik" an der Wirtschaftswissenschaftenlichen Fakultät der Universität Münster (für den Studiengang Wirtschaftsinformatik)
     
  • div. Vorlesungen und Seminare an der KHSB Berlin
     
  • Seminar "Sozialpastoral und Fragen der Gerechtigkeit" an der Theologischen Fakultät Paderborn
     
  • Vorlesung "Gesellschaftliche Wirklichkeit und christliche Botschaft" an der Katholischen Privat-Universität Linz