Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Buchpräsentation D. Erbele-Küster: "Verführung zum Guten".

14. Januar 2020

12:15 - 13:00 Uhr

KU Linz: Hörsaal 2

Am 14. Jänner 2020 findet die Präsentation des Buches "Verführung zum Guten. Biblisch-Theologische Erkundungen zwischen Ethik und Ästhetik" von PD Dr. Dorothea Erbele-Küster statt. Prof. Susanne Gillmayr-Bucher wird durch die Buchpräsentation führen und Ass.-Prof. Aloisia Moser, PhD wird ihre ersten Leseeindrücke teilen.

Der Titel des rezenten Bandes "Verführung zum Guten" spielt auf die gängige Interpretation der Erzählung von Genesis 3 an - den Griff nach der Frucht der Erkenntnis von Gut und Böse - und kehrt diese um. Die ästhetische Wahrnehmung will verführen zum Guten bzw. zur Erkenntnis des Guten. Diese These entfaltet die Autorin mit Blick auf eine Ethik des Alten Testaments. Das Buch bildet den dritten Band in der von Volker Küster, Michael Roth und Dorothea Erbele-Küster neugegründeten Reihe "Theologische Interventionen" beim Kohlhammer Verlag.

PDin Dr.in Dorothea Erbele-Küster lehrt Altes Testament an der Universität Mainz und hat eine Karenzvertretung an der KU Linz wahrgenommen.

09.12.2019/sm