Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Start der Ringvorlesung "Global Art History".

07. Oktober 2019

18:15 - 19:45 Uhr

KU Linz: Hörsaal 1

Am 7. Oktober 2019 startet die bereits zum dritten Mal stattfindende Ringvorlesung "Global Art History" des Fachbereichs Kunstwissenschaft mit dem Einführungsvortrag "Global oder Alter-Global. Zeitgenössische Kunstgeschichten aus Mittel- und Osteuropa" von Monika Leisch-Kiesl und Karolina Majewska-Güde von der KU Linz.

Im aktuellen Wintersemester liegt der Schwerpunkt der insgesamt neun öffentlichen Vorträge auf mittel- und osteuropäischer Kunst. Das Programm der Ringvorlesung konzentriert sich auf Mittel- und osteuropäische zeitgenössische kunsthistorische Narrative, kritische Positionen und Methoden, die als Reaktion auf den Wandel der globalen Weltordnung von 1989 geschrieben wurden und sich mit der Frage der Globalisierung regionaler Kunst und ihrer Geschichten befassen. Es problematisiert sowohl die globale Perspektive in der Kunstgeschichte aus regionaler Sicht als auch die Strategien der Positionierung der regionalen Kunstgeschichte im globalen Kontext.

Vortrag von Monika Leisch-Kiesl und Karolina Majewska-Güde: 
Einführung: Global oder Alter-Global. Zeitgenössische Kunstgeschichten aus Mittel- und Osteuropa. 

Monika Leisch-Kiesl  ist Universitätsprofessorin für Kunstwissenschaft und Ästhetik am Institut für Geschichte und Theorie der Kunst an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Karolina Majewska-Güde ist Assistenzsprofessorin für Kunstgeschichte Mittel- und Osteuropas am Institut für Geschichte und Theorie der Kunst an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Die nächsten Vortragstermine im Rahmen der Ringvorlesung:

  • 14.10.2019 // BEÁTA HOCK
    Globalizing East European Art Histories
  • 28.10.2019 // KATARZYNA CYTLAK
    Transculturation, Cultural Transfer and the Colonial Matrix of Power on the Cold War Margins. East European Art Seen from South America
  • 04.11.2019 // PAVLÍNA MORGANOVÁ
    Art History of the Place
  • 11.11.2019 // BOJANA PIŠKUR
    Southern Constellations in Arts and Culture: Some Cases from the Non-Aligned Movement
     
  • 18.11.2019 // KAROLINA MAJEWSKA-GÜDE
    Peripheries of the World Unite! Von der globalen zur alter-globalistischen Kunstgeschichte. Piotr Piotrowskis Konzept der Kunstgeschichte
     
  • 02.12.2019 // GEORG SCHÖLLHAMMER
    Geschichten der mittelosteuropäischen Neo-Avantgarde geschrieben nach 1989 in Österreich
  • 13.01.2020 // KATHLEEN REINHARDT
    Grauzonen – Kunst- und Ausstellungswesen in der DDR zwischen Anpassung und Untergrund
     
  • 20.01.2020 //  IRENA LAGATOR PEJOVIČ [ORT: KEPLER SALON]
    Artist Talk: Un-Limited Responsibility

Nähere Informationen zur Ringvorlesung "Global Art History" finden Sie hier.

22.08.2019/sm