Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Religion – Zwischen politischem Gebrauch und Missbrauch.

24. Oktober 2019

19:30 - 21:30 Uhr

KU Linz: Hörsaal 1 und 2

Das 13. Linzer Religionsgespräch am 24. Oktober 2019 thematisiert "Religion – Zwischen politischem Gebrauch und Missbrauch".

Der Umgang politischer Instanzen mit Religion fordert heraus. Das zeigt sich deutlich an der Feiertagsregelung bezüglich Karfreitag, an der Diskussion um das muslimische Kopftuch und diesbezüglicher Gesetzgebung, an der Diskussion um den Religions- bzw. Ethikunterricht sowie an der Auseinandersetzung um das soziale Engagement der Kirchen. Zudem kann der Rückgriff auf Religion im politischen Kontext dafür verwendet werden, Menschen auszugrenzen oder gar verdächtig zu machen. Die Vortragenden beim 13. Linzer Religionsgespräch behandeln dieses Thema aus christlicher, muslimischer und politischer Perspektive. 

Mit Dr.in Magdalena Holztrattner (Direktorin der Katholischen Sozialakademie Österreichs), Mag. Ümit Vural (Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich) und Mag. Stefan Kaineder (stellvertretender Bundessprecher der Grünen). Moderation: Mag. Matthäus Fellinger (Chefredakteur der Linzer KirchenZeitung)

Eintritt: Freiwillige Spende

27.08.2019/he