Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Liebe Universitätsgemeinschaft, 
liebe Freunde der KU Linz!

Das christliche Osterfest, das Hauptfest des Kirchenjahres, umspannt einen dramatischen Bogen, der fundamentale Eckpunkte des Menschseins in den Blick nimmt: Leben und Sterben, Glauben und Zweifeln, Hoffnung und Enttäuschung, Tod und Auferstehung. Deshalb ist der Osterjubel über Christi Auferstehung kein naiver Optimismus, sondern eine die Grenze der Vernunft ausreizende Botschaft: Im Tod beginnt neues Leben, im Ende ist ein neuer Anfang zugesagt. Ostern ist das Fest, das gegen die harten Tatsachen der Natur und der Geschichte die Vision des erlösten Lebens setzt, das wir uns nicht selber machen können.  

Ich wünsche Ihnen eine frohe und gesegnete Osterzeit. Möge Ihnen die Botschaft von der Auferweckung Jesu aus dem Tod Hoffnung und Kraft für Ihr Leben sein!

Ihr
Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber
Rektor

18.4.2019/he