Beibehaltung der bestehenden Corona-Regelungen bis Semesterende.

Die an der KU Linz seit November 2021 geltenden Regelungen bleiben angesichts der aktuellen Corona-Lage bis auf weiteres, jedenfalls aber bis zum Ende des Wintersemesters in Geltung. Der Lehrbetrieb findet weiterhin vorwiegend im Distance-Modus statt. Beim Betreten der KU Linz gilt die 2-G-Regel, in allen öffentlichen Bereichen der Universität besteht FFP2-Maskenpflicht.

Die wichtigsten aktuell und jedenfalls bis zum Ende des Wintersemesters geltenden Maßnahmen in Kürze:

  • Der Lehrveranstaltungs- und Prüfungsbetrieb findet weitgehend im Distance-Modus statt. 
  • 2-G-Nachweis beim Betreten des Gebäudes und Registrierungspflicht: Kann der 2-G-Status nicht entsprechend belegt werden, wird der Zutritt verweigert!
  • Tragen einer FFP2-Schutzmaske: In allen öffentlich zugänglichen Bereichen der Universität, auch während der Lehrveranstaltungen und Prüfungen, ist verpflichtend eine FFP2-Schutzmaske zu tragen. Diese ist grundsätzlich selbst mitzubringen. Der Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten.
  • Informationen zur Bibliotheksnutzung finden Sie hier.
  • Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt oder finden online bzw. hybrid statt. Informationen dazu finden Sie hier. Die Verleihung der akademischen Grade am 29. Jänner 2022 wird – nach derzeitigem Stand – in hybrider Form stattfinden. Die Kandidat*innen erhalten rechtzeitig weiterführende Informationen.

Alle aktuellen Informationen finden Sie hier.

Allfällige Anpassungen bzw. Änderungen der Corona-Strategie und der an der KU Linz geltenden Maßnahmen werden rechtzeitig auf der Hompage der Universität bekanntgegeben!

11.01.2022/HE/RK