Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Das Masterstudium Religion in Kultur und Gesellschaft

Berufsfelder

  • Religionswissenschaftliche und kulturwissenschaftliche Forschung
  • Erwachsenenbildung
  • Tätigkeitsfelder in den Bereichen: Medien, Politik, Sozialarbeit, zivilgesellschaftliche Gruppen (NGOs, Religionsgemeinschaften, …)

Ziele des Studiums

  • Aneignung von religionswissenschaftlichem Grundlagenwissen
  • die Befähigung die vielfältigen Verflechtungen von Religion, Kultur und Gesellschaft eingehend zu reflektieren und bearbeiten
  • das Vermögen gesellschafts- und kulturpolitische Herausforderungen im Kontext einer pluralen religiösen Situation zu erkennen und verstehen sowie geeignete Bearbeitungsstrategien zu entwickeln

Das Studium beinhaltet drei thematische Schwerpunkte

  • Überblick über das Fach Religionswissenschaft, seine Teildisziplinen, Methoden und Schlüsselthemen
  • Einführung in religiöse Großtraditionen (wie Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus) und neue religiöse Bewegungen
  • Vernetzungen von Religion in Staat und Zivilgesellschaft sowie Kunst und Kultur

 

Hier finden Sie den Folder zum Studium