Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Isabella Guanzini

  • Theologie in den Kontexten der Gegenwart
  • Säkulare Übersetzungen christlicher Kategorien
  • Religionsphilosophie
  • Christentum und Ästhetik
  • Christentum und Psychoanalyse

Die bisherige Lehr- und Forschungstätigkeit von Isabella Guanzini ist im Bereich Fundamentaltheologie, Religionsphilosophie und Ästhetik angesiedelt. Ihre Hauptforschungsfrage betrifft den Begriff der „Übersetzung“ des Religiösen und des Säkularen in pluraler Gesellschaft. Dabei geht es darum zu zeigen, dass entscheidende Kategorien der jüdisch-christlichen Tradition durch einen Versetzungs- und Übersetzungsprozess in andere Kontexte und kulturelle Dimensionen eine neue Lesbarkeit in der Kultur der Gegenwart erzielen können. Die Frage nach der hermeneutisch-philosophischen Ausarbeitung, Übersetzung und Relektüre biblischer Kategorien und Symbole im heutigen kulturellen bzw. medialen und künstlerischen Kontext steht im Zentrum ihrer Forschungstätigkeit, ebenso wie die Bedingungen des Glaubens und des Denkens in einer (post-)säkularen Welt.

zurück