Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Lehrveranstaltungen von Magdalena Lass

VL: Das Judentum und seine Religion in Geschichte und Gegenwart

Die Vorlesung wird sich mit folgenden Themen beschäftigen:
- Geschichte des Judemtums
- Texte des Judentums (z.B. Septuaginta, Talmud, Midrasch)
- Jüdische Feste und jüdische Alltagswelt
- Jüdisch-christlicher Dialog heute;
- christliche Theologie des Judentums (und jüdische Theologie des Christentums).


AG: Lektüre biblischer Originaltexte

Wir lesen und übersetzen gemeinsam das Buch Rut.
Ziel dieser Lektüre ist es, die "Kunst" der Textinterpretation einzuüben.
Dazu werden wir den Text lesen und analysieren und dabei die Kenntnisse des Hebräischen wiederholen und vertiefen. Zudem werden wir besonders darauf achten, welche Beobachtungen am hebräischen Text für eine Textinterpretation wichtig sind.

Für die Arbeit mit dem Text werden wir im Kurs auch Hilfsmittel zur Übersetzung und Analyse vorstellen (Bible Works).


PS: Proseminar Bibelwissenschaft

Das Proseminar führt in Text und Übersetzungen der Bibel und Methoden zur Auslegung biblischer Texte (narrative Analyse, Formgeschichte, Begriffs- und Motivgeschichte, synoptischer Vergleich, Literarkritik, Traditions- und Redaktionsgeschichte) ein und reflektiert über das Verstehen biblischer Texte (Hermeneutik) und verschiedene Zugangsweisen und Perspektiven (kontextuelle Exegese).
Wichtig: Das Proseminar findet teilgeblockt statt! Neben den wöchentlichen Treffen gibt es am Sa 24.04 einen Block (ganztägig). Die LV endet Mitte Mai.


zurück

Hauptmenu