MAGISTERSTUDIUM KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK

Auslaufendes Studium – Zulassung nicht mehr möglich.

Das Magisterstudium Katholische Religionspädagogik dient einer breiten philosophischen und theologischen Bildung. Zu den Zielen des Studiums gehört die Befähigung zu Tätigkeiten in kirchlichen und nichtkirchlichen Berufsfeldern, die eine breite philosophisch-theologische und human- und religionswissenschaftliche Bildung erfordern.

Diese Ziele werden erreicht durch eine vertiefte Wahrnehmung und Reflexion christlicher Identität hinsichtlich ihrer biblischen Grundlagen, ihrer inhaltlichen Entfaltung und hinsichtlich der Grundvollzüge kirchlichen Lebens und Tuns, jeweils im Horizont der geistigen, sozialen, kulturellen und religiösen Rahmenbedingungen in Geschichte und Gegenwart.

(Container)

Factbox

Zulassungsvoraussetzungen:
Auslaufendes Studium (mit Ende WiSe 2021/22)
Zulassung nicht mehr möglich

Studienumfang/-dauer:
120 CP / 4 Semester

Akademischer Grad:
Magister/Magistra der Religionspädagogik
(Mag. rel. paed./Mag.a rel. paed.)

Weiterführende Studien: 
PhD-Doktoratsstudium Advanced Theological Studies
Doktoratsstudium Katholische Theologie (unter Vorschreibung von Auflagen)

Studieninhalte

Auslaufendes Studium – Studieninhalte können dem Studienplan entnommen werden (siehe Download Box). Fragen richten Sie bitte an die Studienadministration oder an Mag.a Daniela Gebetsberger.

Infos rechts // Zul-Vor, Berufsfelder links

Berufsfelder

  • Religionsunterricht
  • Kinder-, Jugend-, Gemeindearbeit
  • Erwachsenenbildung
  • In Kultureinrichtungen oder in der Personalentwicklung
  • Als GeisteswissenschafterIn in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und NGOs oder im Medien- und Kommunikations-bereich
  • Wissenschaftliche Laufbahn