Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Vorträge im Sommersemester 2019

Öffentliche Gastvorträge am Fachbereich Kunstwissenschaft.

  • 22. März 2019, 18.00-20.00 Uhr, Hörsaal 5

    Anna Stemmler (Hannover)

    "Here Is New York": Eine urbane Demokratie der Bilder von 9/11

    Die Ereignisse vom 11. September 2001 in New York City sind mit einer Flut von fotografischen und bewegten Bildern verbunden. Dabei fällt auf, dass einige Motive und Ästhetiken ... >> mehr

    Öffentlicher Gastvortrag auf Einladung von Ilaria Hoppe am Institut für Kunst in gegenwärtigen Kontexten und Medien bzw. im Rahmen des Seminars "Crossing Europe. Ein europäisches Filmfestival in Linz" von Barbara Schrödl.

    Am 23. März 2019 hält Anna Stemmler den universitätsöffentlichen Workshop
    "Die Sprache des Film" ... >> mehr 

  • 14. Mai 2019, 16:15–18:00 Uhr, Hörsaal 1

    Sabine Plakolm-Forsthuber (Wien)

    Künstlerinnen und Architektinnen in der Moderne in Österreich

    Die Situation von Künstlerinnen und Architektinnen in der Moderne in Österreich steht im Zentrum des Vortrags, beim dem sowohl ein Fokus auf österreichische Studentinnen am Bauhaus gelegt als auch der Einfluss der Bauhaus-Ideale auf das Kunst- und Architekturschaffen in Österreich thematisiert wird. >> mehr

    Öffentlicher Gastvortrag auf Einladung von Anna Minta am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur bzw. im Rahmen der Vorlesung "100 Jahre Bauhaus (Architektur, Gestaltung, Ausbildungsreform)".

  • 12. Juni 2019, 18:00–20:00 Uhr, Hörsaal 1  

    Ulrich Blanché (Heidelberg)

    Die Entwicklung Banksys als Schablonenkünstler

    Der britische Street Artist Banksy ist der Künstler mit den meisten Instagram-Followern, insbesondere nach Schreddern seiner Schablonenarbeit auf Leinwand „Girl with Balloon“ ... >> mehr

    Öffentlicher Gastvortrag auf Einladung von Ilaria Hoppe am Institut für Kunst in gegenwärtigen Kontexten und Medien.