Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Global Art History [3]. Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20

Zum dritten Mal bildet des Themenfeld "Global Art History" den Inhalt einer Ringvorlesung am Fachbereich Kunstwissenschaft. Der Schwerpunkt der neun öffentlichen Vorträge liegt im Wintersemesters 2019/20 auf mittel- und osteuropäischer Kunst(geschichte).

Das Programm der Ringvorlesung konzentriert sich auf mittel- und osteuropäische zeitgenössische kunsthistorische Narrative, kritische Positionen und Methoden, die als Reaktion auf den Wandel der globalen Weltordnung von 1989 geschrieben wurden und sich mit der Frage der Globalisierung regionaler Kunst und ihrer Geschichten befassen.

Problematisiert werden sowohl die globale Perspektive in der Kunstgeschichte aus regionaler Sicht als auch die Strategien der Positionierung der regionalen Kunstgeschichte im globalen Kontext.

The programme is focused on Central and Eastern European contemporary art historical narratives, critical positions and methodologies written in response to the 1989 shift in the global world order and concerned with the issue of globalising regional art and its histories.

It problematises both the global perspective in art history from the regional point of view and the strategies of positioning of the regional art history within the global context.

// TERMINE // VORTRÄGE / GESPRÄCHE

jeweils Montag, 18:15-19:45 Uhr, Hörsaal 1

  • 07.10.2019 // MONIKA LEISCH-KIESL/KAROLINA MAJEWSKA-GÜDE
    Einführung: Global oder Alter-Global. Zeitgenössische Kunstgeschichten aus Mittel- und Osteuropa
    Bericht Vortrag Leisch-Kiesl/Majewska-Güde
    Video Einführung von Leisch-Kiesl am L.I.S.A.-Wissenschaftsportal
    Video Global or Alter-Globalist? Contemporary East and Central European Art Histories
              von Karolina Majewska-Güde am L.I.S.A.-Wissenschaftsportal
  • 11.11.2019 // BOJANA PIŠKUR
    Southern Constellations in Arts and Culture: Some Cases from the Non-Aligned Movement
     
  • 18.11.2019 // KAROLINA MAJEWSKA-GÜDE
    Peripheries of the World Unite! Von der globalen zur alter-globalistischen Kunstgeschichte. Piotr Piotrowskis Konzept der Kunstgeschichte
     
  • 02.12.2019 // GEORG SCHÖLLHAMMER
    Geschichten der mittelosteuropäischen Neo-Avantgarde geschrieben nach 1989 in Österreich
    Gespräch mit Karolina Majewska-Güde
    Der Termin musste vom Referenten leider kurzfristig abgesagt werden - als Ersatzprogramm stellte Majewska-Güde Projekte Schöllhammers vor und führte in das thematisch vorgesehene Feld ein. 
  • 13.01.2020 // KATHLEEN REINHARDT
    Grauzonen – Kunst- und Ausstellungswesen in der DDR zwischen Anpassung und Untergrund
     
  • 20.01.2020 //  IRENA LAGATOR PEJOVIĆ*    !!! ORT: KEPLER SALON - BEGINN: 19:30 UHR !!!
    Artist Talk: Un-Limited Responsibility
    Moderation: Karolina Majewska-Güde

Folder GLOBAL ART HISTORY [3]

* Irena Lagator Pejovič ist im Wintersemester 2019/20 zudem mit
der Ausstellung FOR THE COMMON GOOD an der KU Linz zu sehen.

Zu den Vortragenden
  • Katarzyna Cytlak
    Kunsthistorikerin / Art Historian
    Universidad Nacional de San Martin, Buenos Aires, AR

  • Beáta Hock
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Senior Researcher
    Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Leipzig, DE

  • Irena Lagator Pejović
    Künstlerin und Forscherin / Artist and Researcher
    Assistant Professor at the Faculty of Design and Multimedia
    University of Donja Gorica, Podgorica, ME

  • Monika Leisch-Kiesl
    Universitätsprofessorin für Kunstwissenschaft und Ästhetik / University Professor for Art History, Art Theory and Aesthetics
    Institut für Geschichte und Theorie der Kunst, Katholische Privat-Universität Linz, AT

  • Karolina Majewska-Güde
    Assistenzprofessorin für Kunstgeschichte Mittel- und Osteuropas / Assistant Professor for Art History of Central and Eastern Europe
    Institut für Geschichte und Theorie der Kunst, Katholische Privat-Universität Linz, AT

  • Pavlína Morganová
    Direktorin des Forschungszentrums und Vizerektorin / Director of the Research Center and Vice-Rector
    Akademie výtvarných umění v Praze, CZ

  • Bojana Piškur
    Leitende Kuratorin / Senior Curator
    Moderna Galerija, Ljubljana, SI

  • Kathleen Reinhardt
    Kuratorin für zeitgenössische Kunst / Curator of Contemporary Art
    Albertinum Dresden, DE

  • Georg Schöllhammer
    Autor, Kurator, Gründungsredakteur von Springerin und Leiter von tranzit.at / Writer, Curator, Founding Editor of Springerin, and Head of tranzit.at
    Wien, AT

Videomitschnitte der Vorträge werden - wie bei "Global Art History [1]" und "Global Art History [2]" - sukzessive am L.I.S.A.-Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung veröffentlicht. 

Die Ringvorlesung ist eingebettet in den Forschungsschwerpunkt Global Art History.

Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kunstwissenschaft der KU Linz.
Konzeption: Karolina Majewska-GüdeMonika Leisch-Kiesl

// Publikation

Zur Ringvorlesung "Global Art History [1]" des Wintersemesters 2015/16 ist erschienen:

Julia Allerstorfer, Monika Leisch-Kiesl (Hg.), "Global Art History". Transkulturelle Verortungen von Kunst und Kunstwissenschaft (Linzer Beiträge zur Kunstwissenschaft und Philosophie 8), Bielefeld 2017

// Zurückliegende Ringvorlesungen (Videos der Vorträge abrufbar!)

Global Art History [1]. Ringvorlesung im Wintersemester 2015/16

Global Art History [2]. Ringvorlesung im Wintersemester 2017/18

// Die Ringvorlesung "Global Art History [3]" wird gefördert von

  • Bischöflicher Fonds zur Förderung der KU Linz
  • Günter Rombold Privatstiftung
  • Raiffeisen Landesbank Oberösterreich
  • EEGA Workshop, The Leibniz Science Campus "Eastern Europe – Global Area" 

04.09.2019/rk
Zitierlink für diese Seite https://ku-linz.at/kunstwissenschaft/global-art-history