Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Aktuelle Publikationen

Fokus Moderne

Wilfried Lipp (Hg.), Fokus Moderne im Kontext von Kunst und Philosophie (Druckfrisch Band 1), Linz/Freistadt 2018 (Selbstverlag)

Aus dem Vorwort des Herausgebers:

"Gut Ding braucht Weile." Exemplarisch für die Tugend geduldigen Einlassens in die Themen der Kunst und Philosophie ist die Genesis des Zustandekommens der kleinen Sammlung ausgewählter Beiträge von Studierenden an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Die Anregung zu diesem Publikationsprojekt entstand schon anlässlich der in Anlehnung an die Praxis eines universitären Privatissimums abgehaltenen Seminarreihe zum Thema "Horizonte der Moderne" in den Wintersemestern 2013/14 und 2014/15.

Die Aufsätze widmen sich einem prominenten, sozusagen schon zum "Bildungsballast" der Moderne gewordenen Kompartiment der Epoche. Die Rezeption dieser Texte hat sich längst zu Schlagworten verkürzt. Eine fortlaufende Befassung ist daher nicht nur als akademische Pflicht des "Ertragens" von Bildungsgewichten zu verstehen, sondern vor allem als Herausforderung, den vermeintlichen "Ballast" neu zu gewichten und ins wandlungsbewegte Koordinatensystem gegenwärtiger Perspektiven zu verorten.

Wilfried Lipp

Mit Beiträgen von Margarete Bachinger, Marianne Bäck, Silke Desl, Roland Forster, Peter Hager, Sarah Jonas, Wolfgang Lindtner und Margit Öllinger.

Inhaltsverzeichnis

Die Publikation kann bei Silke Desl zum Preis von € 25,70 (zuzügl. Versand) erworben werden.
Kontakt: silkedesl[at]hotmail.com