Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Publikationen von Dr. Andreas Schmoller

Monografie

Schmoller, Andreas, Vergangenheit, die nicht vergeht: Das Gedächtnis der Shoah in Frankreich seit 1945 im Medium Film. Innsbruck-Wien-Bozen: Studienverlag, 2010. (Open Access) .

Herausgeberschaft

Andreas Schmoller, Hrsg., Middle Eastern Christians and Europe: Historical Legacies and Present Challenges. Orientalia-patristica-oecuemnica 13. Wien: LIT, 2018.

Schachl-Raber, Ursula, Helga Embacher, Andreas Schmoller und Irmgard Lahner, Hrsg., Buchraub in Salzburg: Bibliotheks- und NS-Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg. Uni-Bibliothek 3. Salzburg-Wien: Müry Salzmann, 2012.

Moser-Kroiss, Judith und Andreas Schmoller, Hrsg., Stimmen aus dem KZ Ebensee: Projekt KZ-memoria scripta. Ebensee: Zeitgeschichte Museum Ebensee, 2005.

Film

Schmoller, Andreas und Philipp Bruckschlögl, Wege nach Ebensee: Die Geschichte des Ladislaus Zuk. Ebensee: Zeitgeschichte Museum, 2009 (Festivalbeitrag Crossing Europe, Linz 2010).

Audio

Österreichische Mediathek, Der audiovisuelle Atlas Österreichs. Unter der Leitung von Fröschl, Gabriele und Johannes Kapeller, kuratiert von Georg Traska, Eva Hallama und Andreas Schmoller. Wien 2017/18. (link)

Zeitgeschichte Museum Ebensee, Hrsg., Widerstand im Salzkammergut: Geschichte und Erinnerung. Eine Sammlung von Zeitzeugeninterviews und Kommentaren mit Begleitheft auf 2 CDs. Bearbeitung Andreas Schmoller. Ebensee, 2010.

Zeitschriftenartikel

Schmoller, Andreas. “‘Rufer in der Wüste’ des österreichischen Sozialkatholizismus. Biografische und biografiegeschichtliche Anmerkungen zu Anton Orel.” Kirchliche Zeitgeschichte / Contemporary Church History 30, Nr. 1 (2017): 190–206. Online

–––, „‘Now My Life in Syria Is Finished': Case Studies on Religious Identity and Sectarianism in Narratives of Syrian Christian Refugees in Austria.” Islam and Christian-Muslim Relations 27, Nr. 4 (2016): 419–437. Online

–––, „Verwalter des kulturellen Erbes: Institutionelles Selbstverständnis von wissenschaftlichen Bibliotheken und Kooperationsverhalten im Nationalsozialismus.“ zeitgeschichte 42, Nr. 6 (2015): 368–381.

–––, „Ich-Narration und Mikrogedächtnis: Die Lebenserzählung eines in Österreich verbliebenen polnischen KZ-Häftlings.“ BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufanalysen 26, Nr. 1 (2013): 110–128.

Schmoller, Andreas und Ute Palmetshofer, „Wenn Bücher zum Erinnerungsort werden.: Reflexion und Beispiele der Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg.“ Chilufim, Nr. 14 (2013): 69–96.

Schmoller, Andreas, „Buchspuren eines „Kulturkampfes“: Akzente und Perspektiven eines Projektes der Universitätsbibliothek Salzburg zu Buchraub und NS-Geschichte.“ Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung in Österreich, Nr. 1 (2010): 17–22.

–––, „Katholische Kirche und Nationalsozialismus: Anmerkungen zu einer Diskussion und Regionalbeispiele.“ betrifft widerstand, Nr. 60 (2003): 36–41.

Buchkapitel, Sammelbandbeiträge

Schmoller, Andreas, „Structures of belonging and relations: The Syriac Orthodox and the Coptic Orthodox Church in Austria.“ in Middle Eastern Christian Identities in Europe, hrsg. von Fiona McCallum et.al. 2018 (im Druck).

–––, „Middle Eastern Minorities in Diaspora.“ in Routledge Handbook of Minorities in the Middle East, hrsg. von Paul Rowe. London: Routledge, 2018 (im Druck).

–––, „Die Christen Ägyptens: Religion, Kirche und Politik als Verhandlungsorte koptischer Identität seit den 1950er Jahren.“ in Historische und systematische Fallstudien in Religion und Politik vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert, hrsg. von Arno Strohmeyer und Lena Ötzel, 233–257, Salzburger interdisziplinäre Diskurse 9. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2017.

–––, „Orte der Zugehörigkeit: Kontexte und Forschungsansatz einer Diaspora-Studie zu den syrischen und koptischen Christen in Österreich.“ in Syrische Studien: Beiträge zum 8. Deutschen Syrologie-Symposion in Salzburg 2014, hrsg. von Dietmar W. Winkler, : 199–214, orientalia - patristica - oecumenica 10. Berlin, [et.al.]: Lit, 2016.

–––, „Die Darstellbarkeit der Shoah.“ in Handbuch Jüdische Kulturgeschichte, 2016. (link)

–––, „„Bewahrerin“ Salzburger Kulturguts: Die Studienbibliothek Salzburg im Nationalsozialismus und ihre Rolle bei der Enteignung von jüdischem und katholischem Besitz.“ in Brüche und Kontinuitäten 1933-1938-1945: Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken, hrsg. von Gertrude Enderle-Burcel, Alexandra Neubauer-Czettl und Edith Stumpf-Fischer, 333–352, Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs Sonderband 12. Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag, 2013.

–––, „Von Waffenkammern des Geistes und Schatzkammern des Gaues: Die Bibliothekslandschaft Salzburgs im Nationalsozialismus.“ in Herrschaft und Kultur: Instrumentalisierung - Anpassung - Resistenz, hrsg. von Ernst Hanisch und Sabine Veits-Falk, 112–141, Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus 4. Salzburg, 2013.

–––, „Aufstand gegen die Erinnerung? Gedächtnis(mikro)geschichte als Deutungsmodell aktueller Ereignisse am Beispiel des Gedächtnisortes Ebensee.“ in Update! Perspektiven der

Zeitgeschichte: Zeitgeschichtetage 2010, hrsg. von Linda Erker et al., 397–404. Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag, 2012.

–––, „„Der glücklichste Bibliothekar“ – Biografische Skizze zu Ernst Frisch.“ in Buchraub in Salzburg: Bibliotheks- und NS-Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg, hrsg. von Ursula Schachl-Raber et al., 20–35, Uni-Bibliothek 3. Salzburg-Wien: Müry Salzmann, 2012.

–––, „Der hinterlassene Fingerabdruck des ‚Ahnenerbes‘“ in NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven: Viertes Hannoversches Symposium, hrsg. von Regine Dehnel, 383–393, Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie / Sonderbände 108. Frankfurt am Main: Klostermann, 2012.

–––, „Von Smolensk nach Salzburg – und wieder zurück? Sicherung und Raub von Büchern während des Angriffs auf die Sowjetunion durch einen Salzburger Wehrmachtssoldaten 1941.“ in Buchraub in Salzburg: Bibliotheks- und NS-Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg, hrsg. von Ursula Schachl-Raber et al., 236–246, Uni-Bibliothek 3. Salzburg-Wien: Müry Salzmann, 2012.

–––, „Zwischen erzwungener Anpassung und offener Kooperation: Die Studienbibliothek Salzburg im Nationalsozialismus.“ in Buchraub in Salzburg: Bibliotheks- und NS-Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg, hrsg. von Ursula Schachl-Raber et al., 36–69, Uni-Bibliothek 3. Salzburg-Wien: Müry Salzmann, 2012.

Lahner, Irmgard und Andreas Schmoller, „Buchraub in Salzburger Bibliotheken 1938–1945: Schloss Leopoldskron, Borromäum, Konradinum Eugendorf, Benediktinerstifte St. Peter und Michaelbeuern.“ in Buchraub in Salzburg: Bibliotheks- und NS-Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Salzburg, hrsg. von Ursula Schachl-Raber et al., 134–167, Uni-Bibliothek 3. Salzburg-Wien: Müry Salzmann, 2012.

Schmoller, Andreas, „Lokales und transnationales Gedächtnis: Reibungs- und Treffpunkte von kollektiven Gedächtnisformationen am Erinnerungsort Ebensee.“ in Histoire & Mémoire: Actes du colloque "Perspective européennes de la pédagogie sur les lieux d'histoire et de mémoire" du 19 au 21 octobre 2009 au Centre Culturel de Rencontres Abbaye Neumünsterlie, hrsg. von CDREF, 72–83, Les cahiers du CDREF 3. Luxemburg, 2011.

–––, „Vermittlung am historischen Ort: Perspektiven der Besucherbetreuung an der KZ-Gedenkstätte und im Zeitgeschichte Museum Ebensee.“ in Ort, Subjekt, Verbrechen: Koordinaten historisch-politischer Bildungsarbeit zum Nationalsozialismus, hrsg. von Till Hilmar, 138–148. Wien: Czernin, 2010.

Denkinger, Bernhard, Ulrike Felber, Wolfgang Quatember und Andreas Schmoller, „Lernort Ebensee: Zeitgeschichte Museum und KZ-Gedenkstätte.“ in Hinter den Mauern des Vergessens …: Erinnerungskulturen und Gedenkprojekte in Österreich, hrsg. von Christian Stifter, 76–81. Wien: Österr. Volkshochschularchiv, 2009.

Schmoller, Andreas, „Das KZ Ebensee in der frühen Lagerliteratur am Beispiel Frankreich.“ in Für Führer und Vaterland: Das Salzkammergut von 1938 - 1945 / Das Salzkammergut 1938 - 1945, hrsg. von Raimund Bahr, 131–165, Schnittstellen 4. Wien/St. Wolfgang: Ed. Art Science, 2008.

–––, „Der Widerstand im Salzkammergut zwischen Gedächtnis und Geschichte: Peter Kammerstätters Beitrag zu einem Archiv des regionalen Widerstands.“ in UnSichtbar: Widerständiges im Salzkammergut 2008, hrsg. von Klaus Kienesberger et al., 60–67. Wien: Czernin, 2008.

Wenninger, Florian und Andreas Schmoller, „Februarerinnerung: Der österreichische Bürgerkrieg im historischen Gedächtnis der Zweiten Republik.“ in UnSichtbar: Widerständiges im Salzkammergut 2008, hrsg. von Klaus Kienesberger et al., 68–81. Wien: Czernin, 2008.

Schmoller, Andreas, „Über das Lager schreiben: Konstruktion von Identität in Erinnerungstexten.“ in Vom Zeugnis zur Fiktion: Repräsentation von Lagerwirklichkeit und Shoah in der französischen Literatur nach 1945, hrsg. von Silke Segler-Meßner, Monika Neuhofer und Peter Kuon, 169–180, KZ-memoria scripta 2. Frankfurt am Main [u.a.]: Lang, 2006.

–––, “Die Geschichte des KZ-Friedhofs Ebensee.” betrifft widerstand, Nr. 77 (2006): 15–19.

–––, „Vermittlung von Geschichte im Museum.“ in Zeitgeschichte-Museum Ebensee: Republik, Ständestaat, Nationalsozialismus, Widerstand, Verfolgung; Katalog zur Dauerausstellung, hrsg. von Ulrike Felber und Wolfgang Quatember, 26–29. Ebensee: Verein Zeitgeschichte-Museum Ebensee, 2005.

Rezensionen

Tamcke, Martin (Hg.), „Orientalische Christen und Europa. Kulturbegegnung zwischen Interferenz, Partizipation und Antizipation (= Göttinger Orientforschungen Syriaca 41). Wiesbaden 2012.“ Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 109 (2015): 486–487.

Guirguis, Laure, „Les coptes d'Égypte: Violences communautaires et transformations politiques (2005-2012).“ H-Soz-u-Kult (7.11.2014). (link)

Heyberger, Bernard, „Les chrétiens au Proche-Orient: De la compassion à la compréhension. “ H-Soz-u-Kult (20.2.2014). (link)

Ernst, Petra, Hans-Joachim Hahn, Daniel Hoffmann und Dorothea M. Salzer, „trans-lation - trans-nation - trans-formation: Übersetzen und jüdische Kulturen.“ Chilufim, Nr. 14 (2013): 142–145.

Pichon, Frédéric, „Maaloula (XIXe-XXI siècles) du Vieux avec du Neuf: Histoire et Identité d'un village chrétien de Syrie.“ Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 106 (2012): 719–721.

Wegan, Katharina, „Monument, Macht, Mythos: Frankreich und Österreich im Vergleich nach 1945.“ betrifft widerstand, Nr. 77 (2006): 52.

Vollständige Bibliographie und Downloads finden Sie hier

Hauptmenu