Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Neue Herausforderung für Michael Zugmann in der Diözese Linz.

Seit 1. Oktober 2019 ist Dr. Michael Zugmann, Absolvent der Katholischen Privat-Universität Linz und zuletzt Assistenz-Professor am Institut für Bibelwissenschaft des Alten und Neuen Testaments der KU Linz, Leiter des Liturgiereferats und der Abteilung Liturgie-Kirchenmusik im Pastoralamt der Diözese Linz.

Michael Zugmann hat an der KU Linz ab 1994 Fachtheologie und Religionspädagogik studiert und 1999 mit einer – später publizierten - Diplomarbeit zum 1. Thessalonicherbrief seinen Magister gemacht. Seit Herbst 2003 war er Assistent am Lehrstuhl für Neues Testament, 2009 promovierte er mit einer breit rezipierten Studie über die "Hellenisten in der Apostelgeschichte".

Von 2016 bis Ende September 2019 war Michael Zugmann Assistenz-Professor an der KU Linz. Er war in unterschiedlichen Gremien und Ausschüssen in der universitären Selbstverwaltung tätig, diente der Mittelbaukurie eine Periode lang als deren gewählter Sprecher und engagierte sich auch im Betriebsrat. Zudem lehrte Zugmann auch an den Universitäten Mainz (WS 2015/16) und Wien (WS 2018/19; SS 2019) und hatte im Sommersemester eine Vertretungsprofessur für Neues Testament an der Universität Regensburg inne. Über universitäre und kirchliche Kreise hinaus ist Michael Zugmann bekannt für seine kunsterschließenden Performances, die er gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Lothar Schultes im Deep Space des ArsElectronicaCenters unter großem Publikumszuspruch anbietet.

Mit 1. Oktober 2019 übernahm Michael Zugmann die Leitung des Liturgiereferats und der Abteilung Liturgie-Kirchenmusik im Pastoralamt der Diözese Linz. Schon bisher war er dort unter anderem in der Ausbildung von LeiterInnen von Wort-Gottes-Feiern tätig und engagierte sich bei der Einführung der neuen Lektionare. Zugmann ist gefragter Vortragender im Schnittbereich Bibel-und-Liturgie-Pastoral.

Im Rahmen einer universitätsinternen Abschiedsfeier am 7. Oktober 2019 drückten Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber als Rektor und Univ.-Prof. Dr. Susanne Gillmayr-Bucher als Institutsvorständin Dr. Michael Zugmann für sein langjähriges Engagement an der KU Linz Dank und Anerkennung aus. Die BiblikerInnen des Hauses werden ihm auch in seinem neuen Aufgabengebiet weiterhin kontinuierlich begegnen, da – wie Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, Zugmanns Doktorvater und langjähriger "Chef", betonte – die Wege zwischen Wissenschaft und Vermittlung weiterhin kurz bleiben sollen. Für seinen weiteren Berufsweg wünschen wir Michael Zugmann alles Gute!

14.10.2019/Christoph Niemand/sm

Von links: Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, KU Linz; Dr. Michael Zugmann, Diözese Linz.

Von links: Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand, KU Linz; Dr. Michael Zugmann, Diözese Linz.