Schrift:
A
A+
A++
Kontrast

Happy Birthday, Diözesanbischof Manfred Scheuer!

Am 10. August 2020 feiert Bischof Dr. Manfred Scheuer seinen 65. Geburtstag. Als Großkanzler unserer Universität ist er die direkte gesetzgebende Instanz und zentrale Vermittlungsstelle für die Verbindung von Universität und Vatikan. Darüber hinaus schätzen wir besonders seine persönliche Verbundenheit und theologische Expertise, die uns bekräftigt, die Zeichen der Zeit zu erkennen und zu reflektieren. Wir gratulieren unserem Magnus Cancellarius sehr herzlich.

Bischof Dr. Manfred Scheuer stammt aus Haibach ob der Donau, studierte in Linz und Rom Theologie und wurde 1980 in Rom zum Priester geweiht. Nach Seelsorgstätigkeit in Steyr-Hl. Familie und St. Georgen an der Gusen war Scheuer Assistent am Institut für Dogmatik und Ökumene an der Theol. Fakultät in Freiburg im Breisgau. Von 1988 bis 1996 war er Spiritual am Linzer Priesterseminar und lehrte an der Kath.-Theol. Hochschule in Linz, heute Katholische Privat-Universität (KU) Linz. 1997 kehrte Scheuer an die Universität Freiburg zurück und schloss die Habilitation ab. Von 1999 bis 2000 lehrte Manfred Scheuer u. a. in Freiburg, Salzburg und St. Pölten und war von 2000 bis 2003 Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theologischen Fakultät Trier. 2003 wurde Manfred Scheuer zum Bischof der Diözese Innsbruck ernannt, seit 2016 ist er Bischof der Diözese Linz.

Seit seinem Amtsantritt als Diözesanbischof von Linz ist Bischof Dr. Manfred Scheuer auch Magnus Cancellarius der KU Linz. In dieser Funktion als Großkanzler der Universität ist er die direkte gesetzgebende Instanz, er ist etwa zuständig für die Ernennung des wissenschaftlichen Personals, für die Aufsicht in Lehre und Disziplin und zentrale Vermittlungsstelle für die Verbindung von Universität und dem Vatikan.

Über diese formalen Aspekte hinaus sind jedoch seine persönliche Verbundenheit und theologische Expertise für uns als Universität sehr geschätzt. Bischof Manfred unterstützt eine profunde wissenschaftliche Ausbildung, ein fachlich kompetentes Universitätspersonal und stellt in seinen Besuchen und Ansprachen immer wieder die Herausforderungen unserer Zeit in den Fokus: Wie kann in einer säkularen Kultur das Potenzial religiöser Existenzdeutung sichtbar werden? Wie kann im Sog von Plausibilitäten das Übersehene, das Überhörte, die Nicht-Bedachte Stimme gewinnen? Wie kann Wissenschaft zu jenem kritischen Denken führen, das jenseits von Kritizismus oder sterilem Expertentum auf das Wesentliche in Gesellschaft, Kultur und Kirche hinweist? Gerade durch diese Fragen lenkt er die Universität nicht in eine bestimmte Richtung, sondern erwartet von ihr Kreativität und die Fähigkeit, die Zeichen der Zeit zu erkennen und zu reflektieren.

Als KU Linz danken wir deshalb unserem Großkanzler anlässlich seines Geburtstages für seine Unterstützung und seine richtungsweisenden Impulse und wünschen ihm Gottes reichen Segen für sein vielfältiges Wirken als Bischof von Linz.

10.8.2020/FG/he

Bischof Dr. Manfred Scheuer.

Bischof Dr. Manfred Scheuer.