Schrift: A A+ A++ | Kontrast

13.10.2016, 17:30: Vortrag Pro Oriente/Keine Sorgen Atrium

"Ägypten und die Lage der Christen" lautet der Titel des Vortrags anlässlich "5 Jahre arabischer Frühling" zu dem Pro Oriente in Kooperation mit der KU Linz ins Keine Sorgen Atrium der OÖV einlädt. Es referieren Dr.in Karin Kneissl und Victor Elkharat.


Fünf Jahre nach dem Beginn des Arabischen Frühlings scheint sich die Situation in vielen Ländern
des Orients auf den ersten Blick hin beruhigt zu haben. Doch der Schein trügt!

Die Sektion Linz der Stiftung PRO ORIENTE möchte mit diesem Symposium den Fokus erneut auf
Regionen lenken, welche zwar aus unseren Tageszeitungen und Internetforen verschwunden sind,
deren politische Lage aber weiterhin immenses Konfliktpotenzial in sich birgt und in Zukunft bewaffnete Auseinandersetzungen bringen könnte. Dabei sind unter den ersten Opfern meist Angehörige der christlichen Minderheiten zu finden.

Mit Dr. Karin Kneissl und Victor Elkharat konnten zwei internationale Experten nach Linz geholt werden, die einerseits eine profunde Analyse der Situation abgeben und andererseits aus eigener Erfahrung (Arabischer Frühling in Kairo am Tahrir-Platz, etc.) berichten können.

Programm

  • 17.30 Uhr Begrüßung: Mag. Florian WEGSCHEIDER. PRO ORIENTE, Sektion Linz
  • 17.45 Uhr Referat: Dr.in Karin KNEISSL: Ägypten und die politische Lage im Nahen Osten
  • 18.30 Uhr Referat: Victor ELKHARAT: Lage der Kopten in Ägypten
  • 19.00 Uhr Diskussion
  • 19.30 Uhr kleine Bewirtung

Veranstaltungsort:

Oberösterreichischen Versicherung AG, Keine Sorgen Atrium.
Honauerstr. 37, 4020 Linz.
Parkmöglichkeiten: Tiefgarage der OÖ Versicherung AG

Programmfolder

22.9.2016/he


Hauptmenu