Schrift: A A+ A++ | Kontrast

12.01.2017, 19:00: RingVL Heimat in der Integrationsstelle Land OÖ.

ACHTUNG! Die Veranstaltung entfällt leider aufgrund der Erkrankung des Referenten.


Titelbild Folder Heimat. (c) Siegfried Stöbich.

Im Rahmen der im Wintersemester 2016/17 stattfindenden Ringvorlesung "Heimat" referiert Dr. Christoph Ulf, Univ.-Prof. am Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik an der Universität Innsbruck am 12. Jänner 2017, um 19:00 Uhr in der Integrationsstelle Land Oberösterreich zum Thema "Heimat - starre Vergangenheit oder flexible Zukunft?".

Gemeinsam mit der Katholischen Privat-Universität Linz, der Anton Bruckner Privatuniversität und unterschiedlichen Institutionen des Landes OÖ veranstaltet die OÖ Landesbibliothek die Ringvorlesung "Heimat". Studierende der beiden Universitäten können die Reihe, deren Module jeweils in den Häusern der beteiligten Institutionen gehalten werden, im Wintersemester 2016/17 belegen. 

Ausgangspunkt für die aktuelle Ringvorlesung, die vornehmlich von jenen Institutionen des Landes getragen wird, die im Bereich der Geisteswissenschaft tätig sind, ist die aktuelle gesellschaftliche und politische Situation. Die Auseinandersetzung mit dem Begriff Heimat aus verschiedenen Blickwinkeln kann unter Umständen mögliche Denkrichtungen zur Entschärfung von übertriebenen Nationalismen zeigen.

Weiterer Termin:

  • 26.1.2017, 19 Uhr, Anton Bruckner Privatuniversität
    Ernst Krenek – „Ich reise aus, meine Heimat zu entdecken“
    Univ.-Doz. Mag. Kurt Azesberger (Gesang), Univ.-Prof. Thomas Kerbl (Klavier)

Folder Ringvorlesung Heimat


Hauptmenu