Schrift: A A+ A++ | Kontrast

11.10.2016, 19:00: Vortragsabend zu Flucht, Migration, Integration.

Die "Sozialplattform Migration" der KU Linz lädt zu einem Abend mit Kurzvorträgen und anschließender Diskussion zum Thema „(Bildungs-)Herausforderungen im Kontext von Flucht, Migration und Integration“.


Flucht, Migration und Integration sind zu allgegenwärtigen Themen geworden, die viele Lebensbereiche betreffen. Aus diesem Grund hat die KU Linz die „Sozialplattform Migration“ ins Leben gerufen. Sie versucht, die drängenden Fragen von Flucht, Migration und Integration theologisch, philosophisch und kunstwissenschaftlich zu reflektieren. Wesentlich dafür ist die Zusammenarbeit mit diversen Personen und Einrichtungen, die lokal wie global vernetzt sind. Die „Sozialplattform Migration“ der KU Linz bietet einen öffentlichen Raum für den kritischen Austausch zu diesen Themen. Das kann Bildungsprozesse anstoßen, vertiefen, aber auch irritieren. 

Für kurze Statements zum Thema „(Bildungs-)Herausforderungen im Kontext von Flucht, Migration und Integration“ und eine anschließende Diskussion stehen an diesem Abend zur Verfügung: 

  • Dr.in Renate Müller, Leiterin der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich
  • Dir. Mag. Thomas Märzinger, stellvertretender Landesgeschäftsleiter des Roten Kreuzes OÖ, u.a. verantwortlich für den Bereich Migration
  • Mag.a Marion Huber, Leiterin der Caritas-Flüchtlingshilfe OÖ
  • Ass.-Prof. Dr. Lukas Kaelin, Institut für Praktische Philosophie/ Ethik an der KU Linz

Moderation: Mag.a Gabriele Eder-Cakl, Leiterin des Bildungs- und Begegnungszentrums „Haus der Frau“ in Linz

Zeit/Ort: 11.10.2016, 19:00 Uhr/Hörsaal 1, KU Linz

Eine Veranstaltung der „Sozialplattform Migration“ der KU Linz

12.09.2016, kd


Hauptmenu