Schrift: A A+ A++ | Kontrast

09.06.2017, 20:00: Lange Nacht der Kirchen.

Mit einem spannenden dreiteiligen Vortragsprogramm präsentiert sich die Katholische Privat-Universität Linz im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen.


20:00-20:30 Bob Dylans Pilgerfahrt durch die Religion (Univ.-Prof. Dr. Christian Spieß)

Das Schaffen des Literaturnobelpreisträgers des Jahres 2016 ist auch eine Pilgerfahrt durch Religionen und Konfessionen, zu deren Stationen das Judentum, eine evangelikale Phase und ein Auftritt vor dem Papst gehören. Treu blieb er sich dabei in der stetigen Verarbeitung religiöser Motive in seinen Texten.

21:00-21:30 „... wider Laster und Sünde“ - Mit Bruder Ambrosius auf der Flucht ... (Team der Diözesan- und Universitätsbibliothek)

Werden sie zum 500jährigen Reformationsjubiläum Zeuge, wie Anno 1523 der lutherisch gesinnte Bruder Ambrosius sich zur dramatischen Flucht aus dem Kloster entscheidet. Wird es den Mitbrüdern gelingen, ihn in den Schoß der Mutter Kirche zurückzuführen? 

22:00-22:30 "Wir kommen nicht in die Hölle. Die Hölle kommt zu uns.“ - Stefan Ruzowitzkys Kinofilm und das Erbe des Christentums (Univ.-Prof.in Dr.in Ines Weber)

Wie wird die christliche Idee von der Hölle als Verwerfung der Bösen im Gericht durch Gott im Film aufgegriffen, umgedeutet oder sogar verworfen?

1.2.2017, kd


Hauptmenu