Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Zeit zu Denken: Vortrag von Prof. Michael Fuchs.

17. Januar 2018

16:00 - 18:00 Uhr

KU Linz, H2

ACHTUNG: Der Vortrag von Prof. Michael Fuchs am 17. Jänner 2018 muss leider verschoben werden. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Die Reihe „Zeit zu Denken. Philosophische Vorträge“ am Institut für Praktische Philosophie/Ethik der KU Linz lädt zum Vortrag von Prof. Dr. Michael Fuchs (KU Linz) zum Thema „Anthropologie und Ethik“.

Der Status der Anthropologie als eines philosophischen Projektes ist in der zeitgenössischen Philosophie umstritten. Was kann die Philosophie zu den Erkenntnissen der empirischen Wissenschaften bei der Bestimmung des Menschen sinnvoll beitragen? Ist der Versuch, eine Einheit des Menschen und des Menschlichen zu erweisen, nicht zum Scheitern verurteilt? Noch problematischer erscheint es, aus den Einsichten der philosophischen Anthropologie praktische Schlussfolgerungen herzuleiten. 

Dennoch begegnen gerade in den jüngsten Entwicklungen der speziellen Ethik viele Elemente, die als anthropologisch zu qualifizieren sind. Der Vortrag reflektiert anhand einiger Beispiele aus der Bioethik das Verhältnis von Anthropologie und Ethik.

„Zeit zu Denken. Philosophische Vorträge“ ist ein neues Format am Institut für Praktische Philosophie/Ethik der KU Linz (Organisation: Ass.-Prof. DDr. Max Gottschlich). Abseits der auf uns einstürmenden schnellen Antworten und Handlungsanweisungen soll dem Denken Raum gegeben werden. Erst über diesen Umweg wird es möglich, unsere Zeit „in Gedanken zu erfassen“ (Hegel). 

Hauptmenu