Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Michael von Brück über "Westliche und östliche Spiritualität".

27. Juni 2017

19:00 - 20:30 Uhr

KU Linz: H1

Zum Thema "Westliche und östliche Spiritualität. Welche Religiosität passt in die europäische Gesellschaft?" referiert Univ.-Prof. Dr. Michael von Brück, Honorarprofessor für Religionswissenschaft an der KU Linz, am Dienstag, dem 27. Juni 2017, um 19:00 Uhr an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Univ.-Prof. Dr. Michael von Brück.
Univ.-Prof. Dr. Michael von Brück.

Das Bewusstsein für die Bedeutung von Religion in Kultur und Gesellschaft, Politik und öffentlichen Wertediskursen ist in jüngerer Zeit – nach einer Phase, in der von vielen das Ende der Religionen prognostiziert wurde – wieder massiv angewachsen. Das Masterstudium "Religion in Kultur und Gesellschaft" an der Katholischen Privat-Universität (KU) Linz reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Orientierung im Feld von Religion und Religionen. Der renommierte Religionswissenschaftler und Honorarprofessor der KU Linz Prof. Dr. Michael von Brück hält in diesem Rahmen am 27. Juni 2017 um 19:00 Uhr einen Vortrag zum Thema "Westliche und östliche Spiritualität. Welche Religiosität passt in die europäische Gesellschaft?".

Univ.-Prof. Dr. Michael von Brück studierte Evangelische Theologie, Vergleichende Sprachwissenschaft und Indische Philosophie in Deutschland und Indien. 1982 habilitierte er sich mit der Schrift "Advaita und Trinität. Indische und Christliche Gotteserfahrung im Dialog der Religionen". Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2014 hatte er den Lehrstuhl für Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) inne. Seit 2015 ist Michael von Brück Honorarprofessor für Religionswissenschaft an der KU Linz.

Über seine wissenschaftliche Tätigkeit hinaus ließ er sich in Indien und Japan zum Zen- und Yogalehrer ausbilden. Michael von Brück ist einer der ausgewiesenen Experten des interreligiösen und interkulturellen Dialogs. Seine Bücher über den Buddhismus und dessen Verhältnis zum Christentum gelten als Standardwerke.

Hauptmenu