Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Foto: G. Wassilowsky.
(c) Günther Wassilowsky

Institut für Pastoraltheologie 

"Ich habe mal Gott gefragt, was er mit mir vorhat. Er hat mir aber nichts gesagt, sonst wäre ich nicht mehr da - er hat mir keine Antwort gegeben, er hat sich in Schweigen gehüllt - er hat mich überraschen wollen."

(Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald)

Aktuelles

Die Konferenz der Homiletiker_innen in Österreich hat eine Predigt-Fortbildung ausgearbeitet. Ausgangspunkt waren dafür nicht zuletzt Studien, die zeigen, wie wichtig den Menschen in den Gottesdiensten die Predigten sind und gleichzeitig unsere Wahrnehmung, dass nach dem Studium bzw. der Ausbildung kaum Fortbildungsangebote im Predigtbereich angeboten und / oder wahrgenommen werden.
In dieser zweijährigen Fortbildung sollen die unterschiedlichsten Kompetenzen für das Predigen eingeübt und verbessert werden: Arbeit an Stimme und Körper, an konkreten Predigtsituationen, biblische Predigten etc.. Insgesamt sind es 8 Termine, jeweils von Sonntagabend bis Dienstagmittag, im Hippolythaus St. Pölten. Die Fortbildung richtet sich an Priester, Diakone, Seelsorger_innen, Religionslehrer_innen und Personen, die regelmäßig predigen und die ihre Predigtpraxis reflektieren sowie neue Zugänge zur Verkündigung kennen lernen möchten. Die näheren Angaben zur Fortbildung finden sich im Folder sowie auf der dazugehörigen Homepage

Hauptmenu