Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Severin Johann Lederhilger O.Praem

Univ.-Prof. Mag. theol. Dr. iur. Dr.iur.can.

Professor des Kirchenrechts
Institutsvorstand

Tel.: +43 / 732 / 78 42 93 - 4178 
        +43 / 732 / 77 26 76 - 1135

Fax: +43 / 732 / 78 42 93 - 4155 
        +43 / 732 / 77 26 76 - 1137

e-Mail:

  • Prämonstratenser Chorherr des Stiftes Schlägl
  • Univ.-Prof. für Kirchenrecht an der KU Linz
  • Generalvikar der Diözese Linz
  • Beigeordneter Gerichtsvikar / Vizeoffizial des Diözesangerichtes Linz

Kurzbiografie

  • *23. 7. 1958 in Lenzing
  • 1964-1976 Volksschule Lenzing, Gymnasium der Kamillianer Losensteinleiten
  • 1976-1980 Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz (Dr.iur.)
  • 1978-1981 Assistententätigkeit (Inst. für Römisches Recht - Univ. Linz) und Gerichtspraxis
  • 1981-1986 Theologiestudium in Linz und München (Mag. theol.)
  • 1982 Eintritt in das Prämonstratenser-Chorherrenstitft Schlägl
  • 1986-1988 Religionslehrer und Pfarrseelsorge (1987 Priesterweihe)
  • 1988-1991 Studium des Kirchenrechts am 'Institutum Utriusque Iuris' der Päpstlichen
  • Lateranuniversität in Rom; Lizentiat (Lic.iur.can.) und Doktorat des kanonischen Rechts (Dr.iur.can.)
  • Seit 1990 Richter am Diözesangericht Linz
  • 1991 - 2013 Bischöflicher Gerichtsvikar der Diözese Linz, Offizial (Präsident) des Diözesangerichtes Linz, Rechtsreferent im Bischöflichen Ordinariat.
  • 1991-2005 Mitglied der Ökumenischen Kommission der Diözese Linz
  • Seit 1992 Vizepostulator in der Seligsprechungs-Causa Bischof Franz Joseph Rudigier
  • Seit 1993 Ordentlicher Hochschul- bzw. Universitätsprofessor für Kirchenrecht an der KTU bzw. KU Linz (seit 1991 Lehrauftrag)
  • 1994 Mitglied der Österreichischen Theologischen Kommission der Österreichischen Bischofskonferenz. 2002: Stellvertretender Vorsitzender. 2004 neuerliche Ernennung als Mitglied.
  • Seit 1994 Mitglied im Priesterrat der Diözese Linz (1996-98 Stv. Sprecher), Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Priesterräte (bis 2005)
  • 1994-2005 Lehrauftrag (Kirchenrecht) an der Religionspädagogischen Akademie der Diözese Linz (= Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz).
  • 1995-2005 Zirkarie-Sekretär des Vikars des Generalabtes für die deutschsprachige Zirkarie des Prämonstratenserordens
  • 1996-2005 Redaktionsmitglied der Linzer "Theologisch-praktischen Quartalschrift"
  • 1997 Lehrvertretung Kirchenrecht an der Universität Regensburg
  • 1997 Ernennung zum Bischöflichen Untersuchungsrichter in der Causa Franz Jägerstätter
  • Seit 1998 Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie
  • 1998-2000 und 2000-2002 Rektor der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz
  • 2002-2004 und 2004-2006 Pro-Rektor der KTU Linz
  • Seit 1999 Mitglied im Erweiterten Bischöflichen Konsistorium der Diözese Linz
  • Seit 1999 Mitglied im Redaktionskomitee der "Ökumenischen Sommerakademie" Kremsmünster
  • Seit 1999 Mitglied im Erweiterten Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Kirchenrecht
  • 2000-2006 Mitglied im Definitorium des Prämonstratenserordens (Internat. Ratsgremium für den Generalabt bestehend aus 4 vom Generalkapitel gewählten Definitoren)
  • Seit 2003 Mitglied der Gesellschaft für das Recht der Ostkirchen
  • Seit 2003 Mitglied des Komitees der Stiftung Pro Oriente (Sektion Linz)
  • 2003 Verleihung des Silbernen Ehrenzeichens des Landes Oberösterreich
  • 2003-2005 Stellvertretender Generalvikar der Diözese Linz
  • Herbst 2003 Gastvorlesungen als "Norbertine Visiting Fellow" am St. Norbert College, De Pere (Wisconsin/USA)
  • 2004/05 Visitator des Ordens für bestimmte Gemeinschaften in Australien, USA, Italien und Ungarn (1991: Indien)
  • 18.9.2005 Generalvikar der Diözese Linz (Ernennung von Diözesanbischof Ludwig Schwarz SDB)
  • Seit 2006 Mitglied im Hochschulrat der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz
  • 1.10.2006 Ehrenkanonikus des Linzer Domkapitels
  • 2009 Ernennung zum Praeses der (Internationalen) Juridischen Kommission des Prämonstratenserordens (2013 wiederbestellt)
  • 2009/10 Visitator des Ordens für Irland
  • Seit 2010 Mitglied der Consociatio Internationalis Studio Iuris Canonici Promovendo
  • Seit 2012 Mitglied im Religionsbeirat des Landes Oberösterreich
  • 2014 Ernennung zum Vizeoffizial des Diözesangerichtes Linz
  • 2015 Wahl in den Senat der KU Linz und zum Mitglied des Fakultätskollegiums der Theologischen Fakultät der KU Linz
  • 17.1.2016 Generalvikar der Diözese Linz (Ernennung von Diözesanbischof Manfred Scheuer)
  • 2017 Visitator des Ordens in den USA (CA)

    Hauptmenu