Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Porträt von Silvia Habringer-Hagleitner

Silvia Habringer-Hagleitner

Priv.Doz.in HS-Prof.in Dr.in theol.

Privatdozentin am Institut für Katechetik, Religionspädagogik und Pädagogik

Tel. +43 / 732 / 78 42 93 - 4154
Fax +43 / 732 / 78 42 93 - 4155
E-Mail

 Schulbildung und Studienverlauf

  • 1982-1991 Studium an der Universität Salzburg (Komb. Religionspädagogik und Germanistik sowie Selbstständige Religionspädagogik)                            
  • 1991-2014 Universitätsassistentin, ab 2006 Universitätsdozentin am Institut für Katechetik, Religionspädagogik und Schulpädagogik der Katholisch Theologischen Privatuniversität Linz
  • 1995 Doktorat im Fachbereich Katechetik/Religionspädagogik u. Pädagogik an der Kath.-Theol. Universität Linz (Dissertationsthema: Mit Lust an der Welt – in Sorge um sie. Feministisch-politische Bildungsarbeit nach Paulo Freire und Ruth C. Cohn)
  • 1992-1999 Ausbildung und Diplomierung zur TZI-Gruppenleiterin bei WILL-International (RCI)
  • Ab 2003 Diverse Lehraufträge an Universitäten und Hochschulen in Österreich und der Schweiz
  • 2005 Habilitation im Fach Katechetik, Religionspädagogik und Pädagogik an der Kath.-Theol. Universität Linz (Thema: Wahrnehmen, zur Sprache bringen und lieben, was ist. Zusammenleben im Kindergarten aus religionspädagogischer Perspektive.)
  • 2012 Graduierung in Themenzentrierter Interaktion (Internationale Lehrbefähigung für TZI bei Ruth Cohn Institute International)
  • Ab 2014 Hochschulprofessorin für Religionspädagogik an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz
  • Ab Juni 2014 Institutsleitung des Instituts für Religionspädagogik (Ausbildung Religionslehrer/-innen) an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz
  • Ab 2014 Privatdozentin an der Katholischen Privatuniversität Linz

 

 

 

Hauptmenu