Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Publikationen

Monografien:

  • Diskurs und Konsens im Prozeß theologischer Wahrheit. (ITS 40) Innsbruck:Tyrolia 1993.
  • Von Gott reden in geschichtsloser Zeit. Zur symbolischen Sprache eschatologischer Hoffnung, Freiburg-Basel-Wien:Herder 1997.
  • Im Haus des Lebens. Eine Theologie der Schöpfung, Regensburg:Pustet 2001.
  • Das entzauberte Geschöpf. Konturen des christlichen Menschenbildes (Topos positionen plus), Regensburg:Pustet 2003.
  • — / A. Kreutzer / T. Muckenhuber / M. Lehner, Sterben in Würde. Eine empirische Studie über die Begleitung Sterbender durch Seelsorger und Ärzte (ICW-Forschungsberichte 3) Linz 2004
  • Lieben. Leben mit Leidenschaft und Sinn, Regensburg:Pustet 2011 

Aufsätze (Auswahl):

  • Theologie im Schatten der Geschichte: Brennpunkte der Theologie der Befreiung, in: Holley H./Zapotoczky K. (Hg.), Die Entdeckung der Eroberung. Reflexionen zum Bedenkjahr 500 Jahre Lateinamerika (Linzer Schriftenreihe für Entwicklungszusam­menarbeit 1), Linz 1993, 21-38
  • Wahrheit im Dialog - Für ein kommunikatives Wahrheitsverständnis im interreligiösen Gespräch, in: ThPQ 142 (1994) 12-22
  • Probleme der theologischen Wahrheitstheorie im Anschluß an Karl Rahner, in: Delgado M./Lutz-Bachmann M. (Hg.), Eine Theologie zum Leben. Mit Karl Rahner an die Zukunft denken. Berlin-Hildesheim 1994, 121-141
  • Heilung im Fragment. Anmerkungen zur heilenden Seelsorge aus systematischer Perspektive, in: ThPQ 145 (1997) 227-237
  • Glaubenswahrheit und Kommunikation - Eine kommunikationstheoretische Grundlegung, in: H. Bogensberger u.a. (Hg.), Erkenntniswege in der Theologie (Forum St. Stephan. Gespräche zwischen Wissenschaft, Kultur und Kirche, Bd. 10), Graz-Wien-Köln 1997, 11-28
  • Religion als memoria beatitudinis. Zum Verhältnis von Glück und Heil, in: ThPQ 146 (1998) 25-34
  • gem. mit F. Weber: Ein hoffnungsvolles Miteinander. Das 9. Gesamtbrasilianische Basisgemeindetreffen, in: ThPQ 146 (1998) 64-67
  • „Reden wir übers Leben oder übers Geld“. Die Symbole der Befreiung und die Diabole des Marktes, in: F. Weber (Hg.), Frischer Wind aus dem Süden. Impulse aus den Basisgemeinden, Innsbruck-Wien 1998, 101-118
  • Die kreative Natur und der Glaube an den Schöpfergott, in: StZ 216 (1998) 302-312
  • „Das Reich Gottes ist schon mitten unter euch“ (Lk 17,231). Über die Verborgenheit von Gnade in menschlichen Erfahrungen, in: ThPQ 147 (1999) 171-181
  • Ironie: Grenzgang zwischen Aufklärung und Verzweiflung, in: H. Sauer/F. Gruber (Hg.), Lachen in Freiheit. Theologische Skizzen, Regensburg 1999, 71-79
  • Geschichte und Heil. Spuren des gnostischen Problems in der Geschichtstheologie der Gegenwart, in: A. Franz/W. Baum (Hg.), Freiheit und Erkenntnis - Herausforderungen der Gnosis in Geschichte und Gegenwart, Paderborn 1999, 31-46
  • Wahrheit und Sinn. Zur Enzyklika „Fides et ratio“ Papst Johannes Pauls II., in: ThPQ 148 (2000) 176-184 und 288-299.
  • „Und es gab noch keinen Menschen“ (Gen 2,5). Grundprobleme einer Theologie der Schöpfung, in: ThPQ 148 (2000) 240-249
  • „In Christus seid ihr versöhnt“. Eine dogmatische Skizze zur Sühnetheologie, in: Christlich-pädagogische Blätter 113 (4/2000)
  • Das entzauberte Wesen. Zur Frage nach dem Menschen in der Sozialphilosophie von Habermas und Luhmann, in: friends 1/2001. Hrsg. von der Pädagogischen Akademie und Freunde der Pädagogischen Akademie des Bundes in OÖ., 5-9
  • gem. mit H. Sauer, Person sein durch Beziehung. Ein Inbegriff von Theologie, in: H. Sauer/F. Gmainer-Pranzl (Hg.), Leben – Erlebe – Begreifen. Zur Verbindung von Person und Theologe. Festgabe für Johannes Singer zum 80. Geburtstag (Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge 5), Frankfurt/M. 2001, 10-45
  • Die Zukunft des Lebens – Herausforderungen und Impulse für den Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft, in: S.J. Lederhilger (Hg.), Lasst uns Menschen machen. Theologie und molekulare Medizin. 5. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2001 (Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge 6), Frankfurt/M. 2002, 65-81
  • Der berührte Kosmos. Wozu brauchen wir eine Theologie der Schöpfung?, in: CpBl 115 (2002) 2-5
  • Das Fromme Zitat. Ein Gespräch zwischen Monika Leisch-Kiesl und Franz Gruber, in: Kunst und Kirche 2/2002, 77-86
  • Empathisches Menschsein. Eine Skizze zur theologischen Anthropologie, in: ThPQ 150 (2002) 381-392
  • Zwischen System und Lebenswelt. Jürgen Habermas und Niklas Luhmann in der Menschenbilddebatte, in: J. Fragner/U. Greiner/M. Vorauer (Hg.), Menschenbilder. Zur Auslöschung der anthropologischen Differenz (Schriften der Pädagogischen Akademie des Bundes in Oberösterreich 15), Linz: Universitätsverlag Trauner 2002, 59-78
  • „Was ist der Mensch?“ (Ps 8,6/I. Kant). Theologische Anthropologie im biotechnischen Zeitalter, in: P. Hofer (Hg.), Aufmerksame Solidarität (FS Maximilian Aichern), Regensburg: Pustet 2002, 55-73
  • Die Transzendenz der Immanenz. Zur Frage einer guten Theologie in systematisch-theologischer Perspektive, in: C. Sedmak (Hg.), Was ist gute Theologie?, Innsbruck-Wien 2003, 80-96
  • Die Transzendenz der Liebe. Theologisch-systematische Anmerkungen zum personalen Gottesverständnis, in: ThPQ 151 (2003) 389-399
  • Theologie im Dienst der Personwerdung. Dogmatische Theologie lehren im Kontext von Traditionsabbruch und In-dividualisierung, in: SaZTh 7 (2003) 16-25
  • Credo. Eine existenztheologische Skizze des christlichen Glaubens, in: ThPQ 152 (2004) 179-192
  • Theologie und Naturwissenschaften – Überlegungen zu einem schwierigen Dialog, in: R. Kögerler/G. Schörghofer (Hg.), Wie wirkt Gott in der Welt? Theologische Zugänge und naturwissenschaftliche Sichtweisen (Forum St. Stephan. Gespräche zwischen Wissenschaft, Kultur und Kirche 15), Wien 2005, 29-50
  • gem. m. A. Kreutzer, Hilft der Glaube sterbenden Menschen? Impulse aus einer empirischen Studie zur Sterbebebleitung, in: Diakonia 36 (2005) 218-222
  • gem. mit F. Weber: Lateinamerika als kritische Anfrage. Zur Rezeption der lateinamerikanischen Befreiungstheologie und Kirchenpraxis in der österreichischen Theologie, in: , in: Gerhard Drekonja-Kornat (Hg.), Lateinamerikanistik. Der österreichische Weg, Wien 2005, 37-44
  • Der Beobachter der Religion. Über Niklas Luhmanns „Religion der Gesellschaft“, in: G.M. Hoff (Hg.), Auf Erkundung. Theologische Lesereisen durch fremde Bücherwelten, Mainz 2005, 166-183
  • Kommunikative Vernunft des Glaubens, in: SaZTh 9 (2005) 132-147
  • Das Diskursproblem zwischen Naturwissenschaften und Theologie, in: S. Lederhilger (Hg.), Mit Gott rechnen – die Grenzen von Naturwissenschaft und Theologie. 7. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2005 (Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge 15), Frankfurt/M. 2006, 139-165
  • Die Kommunikation der Transzendenz. Zur Strukturbildung religiöser Symbolisierungen aus theologischer Sicht, in: H. Schmidinger/C. Sedmak  (Hg.), Der Mensch – ein animal symbolicum? Sprache – Dialog – Ritual, Darmstadt 2006, 219-233
  • „Tiefe Diesseitigkeit“. Dietrich Bonhoeffers visionäre Bestimmung des Christseins in der modernen Gesellschaft. Eine theologische und religionssoziologische Relecture, in: F. Eichinger/J. Berger/H. Eichmeyer, Glauben lernen in einer mündigen Welt. Linzer Bonhoeffer-Symposium 2006, Wien 2006, 93-112
  • 52. Letzte Bilder. Eschatologie als (Bild-)Rede vom Leben nach dem Tod, in: cpb 119 (2006) 209-211
  • Schöpfung und Erlösung. Zwei kompatible Aktivitäten des einen Gottes?, in: Ders./R. Kögerler, Erlösung heute? Beiträge eines interdisziplinären Symposions, Wien 2007, 105-125
  • Das Christentum und die Aufklärung, in: Ende der Aufklärung? Über Dimensionen des Vernünftigen (Was für Zeiten 8), hg. v. G. Sperl u. M. Steiner, Graz: Leykam 2007, 38-50
  • „... und erlöse uns vom Bösen“ (Mt 6,13). Grundzüge der christlichen Rede von Erlösung, in: ThPQ 155 (2007)
  •  „Die Herausforderung ist unermeßlich“  (L. Boff) Schöpfungstheologie und Ökologie, in: SaZTh 12 (2008) 5-16
  • Lieben und sich lieben lassen, in: Christliche Lebenskunst, hg. v. P. Bubmann u. Berhard Sill, Regensburg 2008, 140-149
  • „Du sollst deine Natur selbst bestimmen“ (P. della Mirandola), in: ThPQ 156 (2008) 368-379
  • „Man kann vielleicht sagen: Nur die Liebe kann die Auferstehung glauben“ (Ludwig Wittgenstein). Personale Auferstehung in theologisch-systematischer Sicht, in: Th. Herkert/M. Remenyi (Hg.), Zu den letzten Dingen. Neue Perspektiven der Eschatologie, Darmstadt: WBG 2009, 56-72
  • „… und hätte die Liebe nicht…“ (1 Kor 13,2). Zur Integration von Eros und Agape, in: Geistes-Gegenwart. Vom Lesen, Denken und Sagen des Glaubens. (FS für P. Hofer, F. Hubmann u. H. Sauer), hg. v. F. Gruber, Ch. Niemand u. F. Reisinger unter Mitarbeit von H. Eder, A. Kreutzer u. W. Urbanz, Frankfurt/M.: Peter Lang 2009, 201-218
  • Zeit und Ewigkeit. Ein kleiner theologischer Diskurs, in: CpB 122 (2009) 210-215
  • Der Diskurs der Hoffnung. Zur Hermeneutik eschatologischer Aussagen, in: E. Arens (Hg.), Zeit denken. Eschatologie im interdisziplinären Diskurs (QD 234), Freiburg-Basel-Wien: Herder 2010, 19-45
  • Das „Augenlicht“ des Glaubens, in: Der Prediger und Katechet 150 (2011) 310-313
  • Gottes Lust an seiner Schöpfung. Durch die Hintertür zur Theologie Józef Niewiadomskis, in: N. Wandinger / P. Steinmair-Pösel (Hg.), Im Drama des Lebens Gott begegnen. Einblicke in die Theologie Józef Niewiadomskis (Beiträge zur Mimetischen Theorie 30), Münster: Lit 2011, 102-116
  • Glaube als Kontingenzbewältigung, in: ThPQ 162 (2012) 381-391
  • gem. m. H. Sauer: Vom Dogma zum Dialog. Der fundamentaltheologische und dogmatische Paradigmenwechsel des Zweiten Vatikanischen Konzils, in: A. Kreutzer/G. Wassilowsky (Hg.), Das II. Vatikanische Konzil und die Wissenschaft der Theologie (Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge Bd. 28), Frankfurt/M. u.a.: Peter Lang 2014, 61-81
  • Schöpfungslehre, in: Th. Marschler/Th. Schärtl (Hg.), Dogmatik heute. Bestandsaufnahme und Perspektiven, Regensburg: Pustet 2014, 131-172
  • Kirchenbild und Kirchenreform von Franziskus, in: ThPQ 163 (2015) 30-42
  • Brot und Logos. Zum Paradigmenwechsel befreiungstheologischer Theoriebildung. Eine kritische Anregung für die Systematische Theologie heute, in: G. Prüller-Jagenteufel/F. Helm/H. Schelkshorn (Hg.), Sehnsucht Brot. Auf dem Weg zu einer globalen Tischgemeinschaft. Dokumention des 3. Internationalen Workshops "Theologie der Befreiung aus europäischer Perspektive", Aachen: Verlag Mainz 2015, 9-23
  • Werkgeschichtliche Einführung zu Walter Raberger, in: F. Gruber/A.Kreutzer/A. Telser (Hg.), Verstehen und Verdacht. Hermeneutische und kritische Theologie im Gespräch, Ostfildern 2015, 71-88
  • Kritische Theorie und dogmatische Theologie, in: F. Gruber/A. Kreutzer/A. Telser (Hg.), Verstehen und Verdacht. Hermeneutische und kritische Theologie im Gespräch, Ostfildern 2015, 271-294

 

Herausgeberschaft:

  • H. Sauer / — (Hg.), Lachen in Freiheit. Theologische Skizzen, Regensburg:Pustet 1999.
  • F. Gruber/R. Kögerler (Hg.), Erlösung heute (Forum St. Stephan. Gespräche zwischen Wissenschaft, Kultur und Kirche Bd. 17), Wien:Verlag Wagner 2007
  • F. Gruber (Hg.), VIII. Generalregister der ThPQ 1991-2005, ThPQ Sonderausgabe 156 (2008) 
  • M. Dürnberger/F. Gruber/R. Kögerler (Hg.), Homo animal materiale. Die materielle Bestimmtheit des Menschen, Wien:Verlag Wagner 2008
  • F. Gruber/Ch. Niemand/F. Reisinger (Hg.), Geistes-Gegenwart. Vom Lesen, Denken und Sagen des Glaubens (FS für P. Hofer / F. Hubmann /H. Sauer). Unter Mitarbeit von H. Eder, A. Kreutzer, W. Urbanz, Frankfurt/M.:Peter Lang 2009
  • A. Kreutzer/F. Gruber (Hg.), Im Dialog. Systematische Theologie und Religionssoziologie (QD 258), Freiburg-Basel-Wien 2013
  • F. Gruber/A. Kreutzer/A. Telser (Hg.), Verstehen und Verdacht. Hermeneutische und kritische Theologie im Gespräch, Ostfildern 2015

Hauptmenu