Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Univ-Prof. Dr. theol. Michael von Brück

Univ-Prof. Dr. theol.

Michael von Brück

Honorarprofessor für Religionswissenschaft

Tel. +43 / 732 / 784293 - 0
Fax +43 / 732 / 784293 - 0

Kurzbiografie

  • Geboren 1949
  • 1968-1973 Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Rostock; Studium der Vergleichenden Sprachwissenschaft und des Sanskrit
  • Diplom-Examen 1973
  • 1973-1975 Forschungsstudent an der Universität Rostock in Systematischer Theologie
  • 1976-1977 Stipendium des World Council of Churches in Indien und Japan
  • 1977-1980 Aspirantur in Systematischer Theologie an der Universität Rostock Studium der Hochschulpädagogik Vorlesungen und Seminare (Systematische Theologie und Religionswissenschaft)
  • 1975 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Rostock in Systematischer Theologie mit dem Thema: “Möglichkeiten und Grenzen einer Theologie der Religionen (Karl Barth und Rudolf Otto)“
  • 1980-1985 Gastprofessur am Gurukul Lutheran Theological College, Madras (India) und Studium der Indischen Philosophie an der University of Madras
  • 1982 Habilitation mit der Schrift: “Advaita und Trinität. Indische und Christliche Gotteserfahrung im Dialog der Religionen“
  • 1988 Professur für Vergleichende Religionswissenschaft an der Universität Regensburg
  • 1991 Wechsel auf den Lehrstuhl für Religionswissenschaft an der LMU München
  • 2014 Emeritierung
  • Seit Juni 2015 Honorarprofessor für Religionswissenschaft an der KU Linz

Über seine wissenschaftliche Tätigkeit hinaus hat sich Michael von Brück zum Zen- und Yogalehrer ausbilden lassen.

 

zurück

Hauptmenu