Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Forschungsschwerpunkte & Projekte von Michael von Brück

Forschungsschwerpunkte

  • Hinduismus
  • Buddhismus
  • Tibetischer Buddhismus
  • Hermeneutik des interreligiösen Dialogs
  • Alltagsrituale der indischen Kulturen

Projekte und Mitgliedschaften

  • Ameranger Disput seit 2006 (Ernst Freiberger Stiftung) - Dialog der großen Weltreligionen
    Mitinitiator, wissenschaftl. Leiter und federführender Berater.
  • Bertelsmann-Stiftung - Religionsmonitor: Die Rolle der Religion in der modernen Gesellschaft
    Asien und Europa: Autor
  • Interkultureller Dialog /Salzburg
    Autor und Beirat
  • Insel Verlag/ Suhrkamp Verlag - Verlag der Weltreligionen
    Gründungsmitglied,  wissenschaftl. Beirat und Autor
  • Expertengruppe Zukunft Bayern 2020: Bayerische Staatsregierung
  • Mitgliedschaft beim Humanwissenschaftlichen Zentrum
    Stellvertr. Vorsitzender
  • Goethe Institut
    Mitglied des wissenschaftl.Beirats
  • OCCURSO  (Institut und Forschungsprojekt zu christl.-musl. Dialog)
    Wissenschaftlicher Berater
  • Zenakademie für Führungskräfte
    Mitarbeit in Form von Beiträgen und Vorträgen
  • Zentrum für Buddhismusforschung
    Gründungsmitglied
  • Goethe Institut: Fortschritt und Religion
  • wissenschaftl. Betreuung und Autor
zurück

Hauptmenu