Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Fundamentaltheologie und Dogmatik, Selige Bamberg

Institut für Fundamentaltheologie und Dogmatik

Lebensorientierung und Sinnerschließung sind in der Unübersichtlichkeit einer pluralisti­schen und multikulturellen Gesellschaft dringend notwendig. Dazu bedarf es auch der Glaubenstraditionen und deren intellektueller Aneignung. Aufgabe von Fundamentaltheologie und Dogmatik ist es, die grundlegenden Inhalte des christlichen Glaubens hermeneutisch zu erschließen und ihre Plausibilität auszuweisen. In Kontinuität mit dem II. Vatikanischen Konzil besteht das besondere Profil des Linzer Instituts darin, die gesellschaftliche und existentielle Relevanz der Glaubensinhalte zu erfassen und deren erinnerndes, befreiendes und ideologiekritisches Potential zur Sprache zu bringen. Trotz arbeitsteilig autonomer Bereiche werden die Fächer Fundamentaltheologie und Dogmatik als methodisch und inhaltlich eng miteinander verflochten verstanden.

Hauptmenu