Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Dr. Elisabeth Birnbaum

Elisabeth Birnbaum

Dr.in theol. 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (FWF-Projekt)

Tel. +43 / 732 / 78 42 93
Fax +43 / 732 / 78 42 93
E-Mail

Ausbildung

 

  • Dezember 2007 Promotion, Dissertation zum Thema: „Das Juditbuch im Wien des 17. und 18. Jahrhunderts in Exegese, Predigt, Musik, Theater und Bildender Kunst“. Publiziert in der Reihe „Österreichische Biblische Studien“ Bd. 35, Freiburg u.a., 2009.
  • März 2004-Dezember 2007 Doktoratsstudium der Katholischen Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.
  • März 2004 Sponsion, Diplomarbeit zum Thema: „Das Alte Testament im Oratorium. Eine Rezeptionsgeschichte zwischen Verwendung und Verfremdung“
  • März 1999-März 2004 Studium der Katholischen Fachtheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien
  • 1994-1998 freiberuflich als Sängerin, Gesangspädagogin, Lied-Übersetzerin und Autorin tätig
  • 1987-1994 Gesangsausbildung, u.a. am Konservatorium der Stadt Wien (heute: Privatuniversität der Stadt Wien): Lehrgang für Operette, Musical und musikalisches Unterhaltungstheater; und an der Musikhochschule (heute: Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien): Lied und Oratorium, daneben Sprachkurse an der Universität Wien (russisch, tschechisch, italienisch, französisch)
  • Juni 1987 Matura am Oberstufenrealgymnasium für Studierende der Musik

Beruflicher Werdegang

 

  • Seit Dezember 2013 Drittmittelangestellte am FWF-Projekt: „König, Weiser, Liebhaber und Skeptiker: Rezeptionen Salomos; am Institut für Bibelwissenschaften der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz; Projektleiterin: Univ.-Prof. Dr. Susanne Gillmayr-Bucher
  • Oktober-November 2013 Freie Dienstnehmerin am Institut für Bibelwissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien zur Vorbereitung der Projektpublikationen und zur Einwerbung neuer Drittmittelprojekte
  • SS 2013 Lehrstuhlvertretung für das Fach Biblische Theologie am Institut für Katholische Theologie/Philosophische Fakultät der TU-Dresden
  • März 2010-Februar 2013 Drittmittelangestellte (Post-doc) am FWF-Projekt: „Der Koheletkommentar des Hieronymus: Übersetzung - Interpretation - bibelhermeneutische Reflexion“ am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien; Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger
  • seit September 2008: Lehrende für das Fach Altes Testament bei den Theologischen Kursen, Wien
  • März 2007-Februar 2010 Assistentin in Ausbildung (Prae-doc-Assistentin) am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

Hauptmenu