Schrift: A A+ A++ | Kontrast
KTU Forschung. Universitätsbibliothek.

Forschung


Mit ihren Forschungsschwerpunkten verfolgt die Theologische Fakultät der KU Linz das Ziel, den Wandlungsprozessen der individuellen wie einer gesamtgesellschaftlichen Orientierung in fokussierten Fragestellungen nachzugehen.

Das Phänomen des Glaubens wird zum einen in seiner konkreten Auswirkung auf ökonomische Wertvorstellungen und Handlungsprozesse erforscht, dies soll vor allem auf das hohe Gestaltungspotenzial christlicher Lebens- und Glaubenshaltungen hinweisen.

Die KU Linz hat dazu in langjähriger Projektarbeit einen interdisziplinären Forschungsschwerpunkt entwickelt, der die Beziehungen von Wirtschaft, Ethik und Gesellschaft untersucht und 2008 in einen in dieser Form einzigartigen Studienschwerpunkt umgewandelt werden konnte und seither einen zentralen Bestandteil des Curriculums an der KU Linz darstellt.

In konsequenter Ergänzung dieser Fokussierung erarbeitet die Interdisziplinäre Forschungsgruppe Authentizität eine Bestandsaufnahme der Auswirkungen aktueller Transformationen im Spannungsfeld von Tradition, Institution und Individuum und geht der Frage nach neuen Orientierungsweisen vor diesem Hintergrund nach.

Hauptmenu