Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Die Schule von Athen - Fachbereich Philosophie

Philosophie

Selbstverständnis

Philosophie ist eine Wissenschaft der Reflexion, die zur kritischen Beurteilung von Bedeutungszusammenhängen befähigt.

Dabei werden die Fähigkeiten zur Analyse – dem Freilegen zugrundeliegender Probleme und Fragestellungen –  und Synthese – dem Herstellen von Zusammenhängen und Hervorheben von Ähnlichkeiten zwischen verschiedenen Problem- und Fragestellungen –  sowie das Denken in Alternativen eingeübt. Philosophieren zielt auf ein begründetes Welt- und Selbstverständnis des Menschen.

Klassische Trias

Der Fachbereich Philosophie ist an der Katholischen Privat-Universität mit drei Professuren vertreten: 

Die Lehrstühle gestalten und betreuen in enger Kooperation das Curriculum der Philosophie für beide Fakultäten.

Hauptmenu