Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Lehrveranstaltungen von Wilfried Lipp

SV/SE: 'Wir finden das schön.' Streifzüge durch die Alltagsästhetik

Die Lehrveranstaltung versteht sich als „Projekt“ zur Analyse alltagsästhetischer „Muster“ am Beispiel individuellen Bauens und Wohnens. Ausgangspunkt ist dabei die Erfahrung, dass in der Gestaltung des persönlichen Lebensraumes die individuellen Vorstellungen des „Schönen“ am unmittelbarsten zum Ausdruck kommen. Ziel ist die entwicklungsgeschichtliche Ableitung der Muster im Raster von „Moden“, „Stil“, ökonomischen, sozialen und politischen „Milieus“, persönlichen „Interpretationen“ und „Kreativität“.

Details zu dieser Lehrveranstaltung sowie zu den Lehrveranstaltungen des Fachbereichs Kunstwissenschaft im „Kommentierten Lehrveranstaltungsverzeichnis WiSe 2017/18“ unter ku-linz.at/kunstwissenschaft/lehre/


PV: Privatissimum Kunstwissenschaft (Lipp)


zurück

Hauptmenu