Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Forschungsschwerpunkte & Projekte von Julia Allerstorfer

Forschungsschwerpunkte

  • Künstlerische Selbstinszenierungen im Iran des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Performative Videokunst im Iran
  • Künstlerische Produktion im Kontext von Migration, Postkolonialismus und Religion(en)
  • Identitätskonstruktionen und visuelle Repräsentation
  • Transdisziplinäre methodische Ansätze in der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft: Schwerpunkt Postkolonialismus

Projekte

   Kuratorische Projekte

Vorträge

  • 2017 Workshop mit der Künstlerin Esin Turan, Werkinterpretation und Diskussion, Veranstaltung im Rahmen der Sozialplattform Migration der KU Linz (16. Jänner 2017)
  • 2016 Representing the Unrepresentable. Strategien der De/Konstruktion von Identität in der zeitgenössischen iranischen Kunst, Jahrestagung der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie, "Kraft, Macht und Gewalt der Bilder in interkultureller Perspektive", Universität Wien (21.–24. September 2016)
  • 2016 Religiöse Symbole und Architektur im öffentlichen Raum, Vortrag und Workshop anlässlich der Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs "Religionen in Spannungsfeldern von Öffentlichkeit", St. Virgil, Salzburg (14. April 2016)
  • 2015 Postcolonial Turn und Kunstgeschichte. Zur Relevanz der postkolonialen Theorie als transdisziplinäre Forschungsperspektive, Ringvorlesung Global Art History, Katholische Privat-Universität Linz (14.10.2015)
  • 2015 gem. mit Andreas Telser, Religion(en) im Spannungsfeld von Demokratie, Identität und Kunst, Lange Nacht der Kirchen, Katholische Privat-Universität Linz (29.05.2015)
  • 2015 Representing the Unrepresentable. Strategies of De/Construction of Identity in Contemporary Iranian Video Art, Doctoral seminar: Prof. Dr. Silvia Naef, Université de Genève
  • 2015 gem. mit Michaela Ortner, Mode, Selbstinszenierung und zeitgenössische Kunst mit Blick auf den Iran, Vortragsreihe stoffwechsel. Mode zwischen Globalisierung und Transkulturalität, Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz (29.04.2015)
  • 2014 Identität und De/Konstruktion. Visuelle Strategien der Selbstinszenierung in der zeitgenössischen iranischen Videokunst, Internationales Kolloquium anlässlich des 10. Todestags von Jacques Derrida, "Die Zukunft gehört den Phantomen". Kunst und Politik in der Dekonstruktion, Kunstuniversität Linz/Movemento (28.-30.9.2014)
  • 2014 Representing the Unrepresentable? Performing Identity in Contemporary Iranian Video Art with a Focus on Shahram Entekhabi and Simin Keramati, Lecture and Discussion, ÖKF/Österreichisches Kulturforum Teheran/Iran
  • 2014 Shahram Entekhabi: Artist Talk, Panel Discussion and Video Screening (Shahram Entekhabi with Amin Shahed, Julia Allerstorfer and Sohrab Kashani), Tehran Museum of Contemporary Art, Teheran/Iran
  • 2014 The State of 'In Between' in Iranian Contemporary Art, Lecture, Artist Talk and Discussion, Aaran Gallery, Teheran/Iran, anlässlich der Ausstellung Animal Era von Shaham Entekhabi
  • 2014 Migration und visuelle Stereotypen: Selbst- und Fremdbild, Rollenspiel und Maskerade im Werk des iranisch-deutschen Künstlers Shahram Entekhabi, 6. Dialogforum der Donau-Universität Krems, Department für Migration und Globalisierung, Migration Studies – PhD Workshop, Gmunden/Oberösterreich Veranstaltungsfolder
  • 2014 Selbstinszenierung in der iranischen Videokunst. Performative Strategien, Agency und Transformation von staatlichen Identitätspolitiken, Ringvorlesung Ästhetische Kategorien, Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz
  • 2013 Körper – Zeichen – Alterität. Künstlerische Selbstinszenierungen und strategisches Othering in der zeitgenössischen iranischen Kunst, Interdisziplinäres Oberseminar: Zeichensetzung, Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz
  • 2013 Iranische Kunst im 20. und 21. Jahrhundert, Frauentankstelle Dürnkrut, Niederösterreich
  • 2012 Die Frau im Iran im Umfeld von Gesellschaft, Politik und Kunst, Frauentankstelle Dürnkrut, Niederösterreich
  • 2011 Strategien zur Visualisierung weiblicher Identität in der zeitgenössischen iranischen Fotografie und Videokunst, Vortragsreihe Geschlechterpolitik in der Kunst. Feminism Revisited, Universität für angewandte Kunst, Wien
  • 2011 Podiumsdiskussion mit Isa Rosenberger zum Thema Kunst und Interkulturalität im Rahmen der Buchpräsentation „Was spricht das Bild“, Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz
  • 2010 Kopftuch und Schleier im Umfeld von Gesellschaft, Politik und Kunst. Statements - Bilder – Diskussionen, Regionale Frauentagung, Pack, Kärnten
  • 2005 gem. mit Monika Leisch-Kiesl, Bilder der Anderen. Der Schleier – Gesellschaftliche Diskussionen und künstlerische Annäherungen, Bildungshaus Schloss Puchberg, Oberösterreich
  • 2004 gem. mit Monika Leisch-Kiesl, Bilder der Anderen. Der Schleier im gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld. Statements, Bilder, Diskussion, Johannes Kepler Universität Linz
  • 2003 Orient und Okzident. Politische und kulturelle Spannungsfelder des 20. Jahrhunderts, Konferenz "Das Verbindende der Kulturen", Austria Center, Wien

Radiobeiträge

  • Ö1, Radio Superfly, Sedaye Ashena/Radio Orange (im Rahmen von kuratierten Ausstellungen)
zurück

Hauptmenu