Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Zeichensetzung

Intendiert als überfakultärer Forschungsschwerpunkt befindet sich das Forschungsfeld mit dem Arbeitstitel Zeichensetzung im Aufbau.

Untersucht werden sollen Aspekte der Bedeutungsproduktion zwischen dem unablässigen Fluss der Zeichen und den kleinen Momenten, die vor und neben diesem steten ‚Spiel der Zeichen‘ angesiedelt sind.

Erste theoretische Umkreisungen und Annäherungen aus den Perspektiven der Kunstwissenschaft, Theologie und Philosophie erfolgen seit WS 2013/14 im Interdisziplinären Oberseminar, einer Diskussionsplattform für Wissenschaftler/innen der KU Linz.

Hauptmenu