Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Forschungsreferat

Das Forschungsreferat der Katholischen Universität Linz ist die zentrale Service- und Koordinationsstelle für Aktivitäten in den Bereichen Forschung und internationale Beziehungen. Zu den fortlaufenden Arbeitsschwerpunkten zählen die Wirkungsforschung in den Beziehungen von Wirtschaft, Ethik und Gesellschaft, die Forschungsschwerpunkte Authentizität und Zeichensetzung sowie der internationale Fachkräfte- und Studierendenaustausch. Aus dem spezifischen Profil als katholische Hochschule ergibt sich - neben dem Bildungsauftrag - eine Verpflichtung zur Anwendungsorientierung der Forschung und zum Transfer der Forschungsergebnisse in die Praxis. Konkret bedeutet dies für die Katholische Universität Linz, sich den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Problemen zu stellen.

Zu den Aufgaben des Forschungsreferates zählen:

·         Ansprechstelle bei der Planung und Akquisition von Projekten, bei der Antragstellung sowie bei Fragen zur Darstellung von Forschungsleistungen

·         Service und Beratung zu Förderprogrammen und Drittmitteleinwerbung

·         Informationsdrehscheibe zur Internationalisierung; Unterstützung bei der Realisierung von Auslandsaufenthalten und Vermittlung von Stipendien

·         Strategie: Steuerung und Umsetzung der hochschulweiten Forschungs- und Internationalisierungsstrategie in Abstimmung mit der Hochschulleitung

·         Mobilität: Kommunikation der Mobilitätsprogramme sowie Organisation und Administration sämtlicher Mobilitäten der Lehrenden und MitarbeiterInnen

·         Partnerschaften und internationale Beziehungen: Ausbau, Vertiefung und Pflege von internationalen Partnerschaften und Netzwerken in Zusammenarbeit mit den Instituten und Fachbereichen

·         Projektmanagement: Leitung und Steuerung von internationalen Projekten

zur ForschungsreferentIn

Hauptmenu