Schrift: A A+ A++ | Kontrast

Nutzung und Service


Entlehnung

Die Entlehnung von Medien ist an gewisse Voraussetzungen geknüpft, wie den Besitz eines Bibliotheksausweises. Darüber hinaus gelten für die entlehnten Medien die Bestimmungen der Benutzungsordnung und die Gebührenordnungen, falls die Leihfrist überzogen wurde.

Wenn Sie in unsere Bibliothek kommen möchten, um für Sie interessante Werke zu entlehnen, müssen Sie sich bei der ersten Entlehnung zur Benutzung anmelden. Vorbereitend können Sie dazu unser Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben mitbringen.


Handschriften, Inkunabeln, Alte Drucke und Sammlungen

Diese Bestände sind teilweise sehr empfindlich und unterliegen der eigenen Bestimmungen der Benutzungsordnung. Sie können nicht entlehnt werden.


Fernleihe

Die "Fernleihe" (Auswärtiger bzw. Kompensatorischer Leihverkehr) ist ein Service, mit dem Medien (Bücher und Zeitschriftenartikel), die in Linz/OÖ nicht vorhanden sind, von auswärtigen österreichischen Bibliotheken beschafft werden können. Die Diözesan- und Universitätsbibliothek der Katholischen Privat-Universität Linz ist dabei an die "Österreichische Fernleihordnung" (ÖFLO) und an Vereinbarungen über den Internationalen Leihverkehr gebunden.


Schulungsangebote

Haben Sie die Diözesan- und Universitätsbibliothek der Katholischen Privat-Universität Linz bisher noch nicht oder selten benutzt? Gibt Ihnen die Suche im Online-Katalog immer neue Rätsel auf? Oder wissen Sie nicht was eine Online-Datenbank ist und wie sie Ihnen bei der wissenschaftlichen Arbeit helfen kann? Dann sollten Sie an diesen Veranstaltungen teilnehmen!


Fotos

Hier finden Sie Bilder zu Veranstaltungen in und von der Diözesan- und Universitätsbibliothek der Katholischen Privat-Universität Linz.

Hauptmenu